idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
26.02.2019 - 27.02.2019 | Pforzheim

Resourceneffizienzkongress für Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher

Der Kongress findet am 26. und 27. Februar 2019 an der Hochschule Pforzheim statt und bietet eine Plattform für den wissenschaftlichen Austausch, die Vernetzung und Fortbildung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Themenfeld Ressourceneffizienz und zu angrenzenden Themen forschen, unabhängig vom jeweiligen Projekt- oder Finanzierungskontext.

Neben einem einleitenden Übersichtsvortrag zur „Verbesserung der Umwelt- und Ressourceneffizienz von Produkten und Prozessen“ werden die Schwerpunkte auf der Präsentation der Arbeiten der Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher liegen. Der jeweils beste Vortrag und das beste Poster werden prämiert. Der Schwerpunkt des zweiten Tages liegt auf der Fortbildung: Es werden mehrere Fortbildungs-Workshops zu forschungsrelevanten Themenfeldern angeboten.

Anmeldung als Autor/in [mit Einreichung des Vortragsthemas]: Bis spätestens 15.01.2019.
Auswahl der Themen und Mitteilungen an Autorinnen/Autoren: Bis 18.01.2019.
Einreichung der finalen Präsentationen [Vorträge] bzw. Poster in digitaler Form:
Bis spätestens 18.2.2019.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Kosten betragen 80 Euro pro Person

Termin:

26.02.2019 ab 13:00 - 27.02.2019 13:00

Anmeldeschluss:

15.01.2019

Veranstaltungsort:

Hochschule Pforzheim / Tiefenbronner Straße 65 / Gebäude T2
75175 Pforzheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Umwelt / Ökologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

07.12.2018

Absender:

Axel Grehl

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62334

Anhang
attachment icon Anmeldeformular

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).