idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
04.03.2019 - 07.03.2019 | Braunschweig

79. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft

Die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft e.V. (DGG) veranstaltet ihre jährliche Fachtagung an der TU Braunschweig und greift Themen auf, die einen besonderen Bezug zur Braunschweiger Region haben. Der engen Verknüpfung zwischen Geophysik und Weltraumphysik am Standort Braunschweig wird eine besondere Aufmerksamkeit zukommen, ebenso wie der Erforschung von Endlagerstandorten.

Die Schwerpunktthemen der Tagung sind:
- Die Vermessung der magnetischen Welten: Von Planeten bis Nanopartikel
- Endlagergeophysik
- Die Entwicklungsgeschichte der Erde: Von ihrer Entstehung bis zur modernen Geodynamik
- Geophysik in der Geomorphologie

Darüber hinaus gibt es Vortrags- und Posterpräsentationen zu allen
Themen der Geophysik.

Im Anschluss an die Tagung wird am Freitag, den 8. März ein gemeinsamer Workshop von EAGE (European Association of Geoscientists and Engineers) und DGG zum Thema "Monitoring" stattfinden.

Hinweise zur Teilnahme:
Es werden Tagungsgebühren erhoben, siehe auch >Registrierung< auf
der Internetseite der Tagung DGG 2019.

Termin:

04.03.2019 ab 09:30 - 07.03.2019 16:00

Veranstaltungsort:

Technische Universität Braunschweig
Altgebäude
Pockelsstraße 4
38106 Braunschweig
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Energie, Geowissenschaften, Mathematik, Meer / Klima, Physik / Astronomie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

19.01.2019

Absender:

Prof. Dr. Heidrun Kopp

Abteilung:

Komitee Öffentlichkeitsarbeit DGG

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62574


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).