idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.03.2019 - 15.03.2019 | Münster

Welche Forschung braucht die Kulturelle Bildung? Aktuelle Befunde, Diskurse und Praxisfelder

Die Tagung "Welche Forschung braucht die Kulturelle Bildung?" vom 14.-15. März 2019 in Münster beleuchtet aktuelle empirische Forschungsergebnisse und Diskurse in der Kulturellen Bildung und den Einfluss der Forschungsergebnisse auf die Vermittlungspraxis.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

Keynote-Speaker:
Prof. Beatrice Rammstedt (Universität Mannheim, GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften)
Prof. Sascha Schroeder (Georg-August-Universität Göttingen, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung)
Prof. Andrea Tober (Education-Abteilung der Berliner Philharmoniker, Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin)

Neben zahlreichen interdisziplinären Vorträgen und Workshops im Rahmen des Tagungsprogramms findet ein Abendtalk zum Thema der Tagung statt.
Auf dem Podium:
Prof. Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss (Rat für Kulturelle Bildung/Direktorin der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel)
Heike Kropff (Leiterin der Abteilung Bildung/Kommunikation für die Staatlichen Museen zu Berlin)
Prof. Sascha Schroeder (Georg-August-Universität Göttingen, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung)
Dr. Tobias Diemer (Leiter Bereich Bildung, Stiftung Mercator)
Prof. Nils Neuber (Geschäftsführender Direktor des Instituts für Sportwissenschaft der WWU Münster)
Moderation: Peter Grabowski

Die Tagung wird ermöglicht vom Institut für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU), zusammen mit dem Stiftungsverbund Rat für Kulturelle Bildung e.V. im Projekt „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“, gefördert von der Stiftung Mercator und der Karl Schlecht Stiftung.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis zum 8. März 2019 über folgenden Link bei der WWU Münster zur Tagung an: https://uvweb.uni-muenster.de/unibanking/www/00_0000110/anmeldung.php?BN=2019.01.
Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
Der Tagungsbeitrag beläuft sich auf 80 Euro für beide Tage. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch am Abendessen im Schlossgarten Café teilnehmen (30 Euro).

Übernachtung
Über folgenden Link können Sie auf ein Hotelkontingent zugreifen:
http://bit.ly/Hotel_Kulturelle_Bildung
Die angegebenen Preise gelten für zwei Übernachtungen, auch eine einzelne Übernachtung ist möglich (Einstellung über die Spalte links).

Rückfragen zur Tagungsorganisation:
Esther Schwarz
Institut für Sportwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)
Telefon: 015204121821
E-Mail: e_schw21@uni-muenster.de

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

14.03.2019 ab 12:30 - 15.03.2019 14:15

Anmeldeschluss:

08.03.2019

Veranstaltungsort:

Philosophisches Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) am Domplatz 23, 48143 Münster, sowie im Raum JO1 des Exzellenzclusters „Religion & Politik“, Johannisstraße 4, 48143 Münster.
48143 Münster
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Kunst / Design, Pädagogik / Bildung

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

25.01.2019

Absender:

Alexandra Hahn

Abteilung:

Geschäftsstelle / Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62630

Anhang
attachment icon Tagungsprogramm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay