BfR-Fortbildungsmodul, Teil 1: Transfer von Stoffen entlang der Nahrungskette

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.03.2019 - 27.03.2019 | Berlin

BfR-Fortbildungsmodul, Teil 1: Transfer von Stoffen entlang der Nahrungskette

Mit dem BfR-Fortbildungsmodul hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ein professionelles Training etabliert, welches sich mit Fragen des Transfers von Stoffen entlang der Nahrungskette befasst.

Der erste Teil des zweimal dreitägigen Fortbildungsmoduls beinhaltet die Schwerpunkte Recht, Terminologie und Toxikologie, Grundlagen der Risikobewertung, Risikomanagement, Futtermittelzusatzstoffe und Forschung. Des Weiteren werden in dem Fortbildungsmodul aktuelle Themen sowie Fallbeispiele besprochen und Übungen durchgeführt.

Zielgruppe der Fortbildung sind Fachkräfte im Bereich der Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit und angrenzender Sachgebiete. Die Referierenden sind bekannte nationale und internationale Fachleute auf dem Gebiet der Futtermittel- und Lebensmittelsicherheit, die für einen Wissensaustausch auch außerhalb ihrer Vortragszeiten zur Verfügung stehen.

Das BfR hat bewusst die Nahrungskette in den Mittelpunkt gestellt und unterstreicht somit die Notwendigkeit eines Verständnisses des Stoffflusses vom Acker bis auf den Teller der Verbraucherinnen und Verbraucher.

Hinweise zur Teilnahme:
- begrenzte Teilnahmerzahl
- Teilnahmegebühr: 250 € (125 € für Studierende; bitte kontaktieren Sie akademie@bfr.bund.de)

Termin:

25.03.2019 ab 10:00 - 27.03.2019 15:30

Anmeldeschluss:

15.03.2019

Veranstaltungsort:

Bundesinstitut für Risikobewertung
Standort Berlin-Marienfelde
Raum D146
Diedersdorfer Weg 1
12277 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Tier / Land / Forst

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

14.02.2019

Absender:

Dr. Suzan Fiack

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62852

Anhang
attachment icon Programm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay