idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.03.2019 - 28.03.2019 | Greifswald

Selbstbestimmung trotz Demenz! Probandenschutz statt Entmündigung in der Forschung

5. Ethiktagung des DZNE Rostock/Greifswald in Kooperation mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Selbsthilfe Demenz

Unter der Zielsetzung „Selbstbestimmung trotz Demenz! – Probandenschutz statt Entmündigung in der Forschung“ werden Akteure aus Wissenschaft, Politik und Versorgungspraxis referieren.
Wir haben gemeinsam mit renommierten Referenten Vorträge, Workshops, Plenarsessions und eine Pro – Contra Diskussion rund um das Thema für Sie vorbereitet. Gemeinschaftlich in Diskussion und Dialog werden in thematischen Workshops und Plenarsessions Perspektiven, Statements
und Lösungswege sowie forschungsethische Orientierung erarbeitet. Die abschließende Pro- und Contra Diskussion unter dem Motto „Forschung an nicht einwilligungsfähigen Patienten verbieten?!- Gruppennutzen versus Verzweckung von Menschen mit Demenz im Forschungskontext“ soll dazu beitragen, die Kernthematik differenziert zu betrachten und sorgfältig scheinbar unvereinbare Argumente abzuwägen.
Wir planen die Tagung als eine Plattform mit der Transparenz, über die aktuelle Forschungspraxis geschaffen wird und mit der die Herausforderungen und Chancen diskutiert werden. Gemeinschaftlich im Dialog wollen wir eine Positionierung zur Kernfrage „Selbstbestimmung trotz Demenz! - Probandenschutz statt Entmündigung in der Forschung“
erarbeiten.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

28.03.2019 09:00 - 15:00

Veranstaltungsort:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
Martin-Luther-Straße 14,
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Medizin, Philosophie / Ethik

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

11.03.2019

Absender:

Jan Meßerschmidt

Abteilung:

Presse- und Informationsstelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63051

Anhang
attachment icon Programmflyer Ethiktagung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).