idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.03.2019 - 28.03.2019 | Frankfurt am Main

Frankfurter Forum 2019: Diagnostik und Förderung von Motivation

Das 9. Frankfurter Forum, am 28. März auf dem Campus Westend in Frankfurt am Main, widmet sich dem Thema "Diagnostik und Förderung von Motivation". Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Lehrkräfte. Das Forum hat zum Ziel, sie mit den Möglichkeiten vertraut zu machen, die die empirische Forschung aufzeigt. Die von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditierte Fortbildungsveranstaltung ist kostenlos.

Zu den wichtigsten individuellen Voraussetzungen erfolgreichen Lernens gehören neben kognitiven Kompetenzen zweifelsohne motivationale Orientierungen und weitere motivationale Merkmale.

Um aktuelle, wissenschaftlich erarbeitete Ansätze und Erkenntnisse zur Diagnostik und Förderung lernrelevanter Motivation vorzustellen und zu diskutieren, lädt das 9. Frankfurter Forum am 28. März 2019 in das Casinogebäude (Renate-von-Metzler-Saal, 1. Stock, Raum 1.801) auf dem Campus Westend in Frankfurt am Main ein. Auch in diesem Jahr ist es gelungen, namhafte Wissenschaftlerinnen als Referentinnen zu gewinnen. In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Schulpsychologie Hessen werden zudem gleich mehrere Workshops angeboten, die sich mit unterschiedlichen praxisrelevanten Aspekten der Motivationsdiagnostik und -förderung befassen. Nach den jeweiligen Vorträgen und in den Workshops haben Teilnehmende außerdem die Möglichkeit, mit den Referentinnen in den Dialog zu treten und Fragen zu stellen.

Programm

10:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Marcus Hasselhorn (DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation) und Prof. Dr. Tim Engartner (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

10:10 Uhr Vortrag: Diagnostik von Zielorientierung in Lern- und Leistungssituationen
Prof. Dr. Birgit Spinath (Universität Heidelberg)

Kaffeepause

11:25 Uhr Vortrag: Diagnostik von Motivation im Schulalltag
Prof. Dr. Regina Vollmeyer (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Mittagspause

13:15 Uhr Workshops

(a) Motivationsdiagnostik in der schulpsychologischen Beratung
Dr. Gerhard Bachmann und Dr. Natalie Vannini (Kompetenzzentrum Schulpsychologie Hessen)

(b) Förderung der Motivation bei Schulabsentismus
Petra Steinheider-Idelberger und Anna Sedlak (Kompetenzzentrum Schulpsychologie Hessen)

(c) Motivationsprobleme und Verhaltensauffälligkeiten in der Schule
Dr. Ludger Busch (Staatliches Schulamt Friedberg) und Dr. Thomas Dreisörner (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Kaffeepause

14:30 Uhr Vortrag: Prinzipien und Ansätze der Förderung von Motivation in der Schule
Prof. Dr. Tina Hascher (Universität Bern)

15:30 Uhr Veranstaltungsende

Teilnahmebescheinigungen für die von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditierte Fortbildungsveranstaltung werden im Rahmen der Veranstaltung ausgestellt.

Das Frankfurter Forum ist eine Veranstaltung der Herausgeber der Reihe „Hogrefe Schultests“ in Zusammenarbeit mit der Goethe-Universität Frankfurt am Main, der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (ABL), der Gesellschaft zur Förderung der Pädagogischen Forschung (GFPF) sowie dem DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation mit dem Ziel, die pädagogische Praxis mit den Möglichkeiten der aktuellen Forschung vertraut zu machen.

Weitere Informationen zum 9. Frankfurter Forum "Diagnostik und Förderung von Motivation" gibt es im Veranstaltungsflyer: https://www.dipf.de/de/dipf-aktuell/pdf-aktuelles/veranstaltungen/frankfurter-fo...

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Hier finden Sie dazu weitere Informationen: https://www.hogrefe.de/veranstaltungen/frankfurter-forum/9-frankfurter-forum-201...

Termin:

28.03.2019 10:00 - 15:30

Anmeldeschluss:

22.03.2019

Veranstaltungsort:

Campus Westend, Renate-von-Metzler-Saal, 1. Stock, Raum 1.801, Nina-Rubinstein-Weg
60323 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Lehrer/Schüler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung, Psychologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

12.03.2019

Absender:

Philip Stirm

Abteilung:

Referat Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63071


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).