idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
21.03.2019 - 23.03.2019 | Tübingen

LBK & Vinča. Formation and Transformation of Early Neolithic Lifestyles in Europe

Vom 21.-23. März 2019 kommt an der Universität Tübingen die internationale Fachcommunity zusammen, um die neuesten Ergebnisse zum Beginn der Jungsteinzeit in Mitteleuropa zu diskutieren. Die Ausbreitung der sesshaften Lebensweise in die Region des oberen Neckars steht im Zusammenhang mit gesellschaftlichen Veränderungen im Karpatenbecken, wo sich die neuartige, auf Ackerbau und Viehzucht gegründete Lebensweise bereits in der ersten Hälfte des 6. Jahrtausends v. Chr. durchsetzen konnte.

Organisiert wird die Tagung vom Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters der Eberhard Karls Universität Tübingen in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart (LAD).

Die internationale Konferenz wird am Donnerstag, dem 21. März 2019, um 19 Uhr auf Schloss Hohentübingen im Ernst von Sieglin Hörsaal feierlich eröffnet. Prof. Dr. John Chapman (Durham University) hält einen Festvortrag zur Forschungsgeschichte am Tell von Vinča bei Belgrad.

Die Vorträge werden am 22. und 23. März von 9 Uhr bis ca. 20 Uhr im Fürstenzimmer auf Hohentübingen in englischer Sprache gehalten. Begleitet wird die Konferenz von einem umfangreichen wissenschaftlichen Rahmenprogramm.

Hinweise zur Teilnahme:
Pressevertreter sind zur Konferenz sehr herzlich eingeladen.

Termin:

21.03.2019 ab 19:00 - 23.03.2019 20:00

Veranstaltungsort:

Schloss Hohentübingen
Ernst von Sieglin Hörsaal
Burgsteige 11
72070 Tübingen
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

18.03.2019

Absender:

Dr. Karl G. Rijkhoek

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63109


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay