Praxisleitfaden für Projektleiter und Beauftragte für Biologische Sicherheit

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
04.12.2019 - 04.12.2019 | Frankfurt

Praxisleitfaden für Projektleiter und Beauftragte für Biologische Sicherheit

In diesem Kurs beantworten wir Ihre Fragen rund um das Gentechnikgesetz und andere Gesetze und Verordnungen des Arbeitsschutzes. Unser Ziel: Effektives Management gentechnischer Anlagen. Die Veranstaltung richtet sich an frischgebackene und erfahrene Projektleiter oder Beauftragte für Biologische Sicherheit, die die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit zum Management einer gentechnischen Anlage optimal nutzen möchten und an einem Erfahrungsaustausch mit Kollegen interessiert sind.

Wenn Sie sich schon einmal eine dieser Fragen gestellt haben:

Was kommt jetzt auf mich zu als Projektleiter oder Beauftragter für Biologische Sicherheit?
Für was genau bin ich jetzt eigentlich verantwortlich?
Wie genau gestalte ich jetzt Anträge, Anzeigen, Genehmigungen?
Wie erledige ich meine neuen Pflichten neben meinen anderen Aufgaben?

Dann sind Sie bei uns richtig! Im „Praxisleitfaden“ beantworten wir diese und all Ihre anderen Fragen rund um das Gentechnikgesetz und andere Gesetze und Verordnungen des Arbeitsschutzes.
Wir helfen Ihnen, egal ob Sie Ihre ersten Schritte in Ihrer neuen Verantwortung machen oder bereits Erfahrung gesammelt haben.
Profitieren Sie vom Wissen und den Erfahrungen kompetenter Kollegen.
Unser Ziel: Effektives Management gentechnischer Anlagen. Denn, wer ist schon Vollzeit-Projektleiter?

Inhalte:
An konkreten Beispielen wird in Vorträgen das Wissen zum effizienten Management von gentechnischen Anlagen vermittelt.

Rechte und Pflichten von Projektleitern/Beauftragten für Biologische Sicherheit
• Für was bin ich verantwortlich, für was nicht?
• Aufgabenübertragung

Kommunikation mit der Aufsichtsbehörde
• Formularausfüllung konkret (Anzeigen, Anmeldungen, wesentliche Änderungen einer Anlage…)
• Meldepflichten
• Vor- und Nachbereitung von Überwachungen

Management wiederkehrender Aufgaben
• Risikobewertungen
• Unterweisungen
• Wartungsintervalle und Prüfpflichten

Arbeits- und Umweltschutz
• Fremdfirmenkoordination
• Abfallbehandlung
• Arbeitsmedizinische Vorsorge
• Alleinarbeit

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

04.12.2019

Anmeldeschluss:

13.11.2019

Veranstaltungsort:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Umwelt / Ökologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

19.03.2019

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63113


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay