Mathematik zum Anfassen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.03.2019 - 12.04.2019 | Graz

Mathematik zum Anfassen

Eine Brücke bauen ohne Nägel, Schrauben oder Schnüre, wie Mozart ein Menuett komponieren, Geheimcodes knacken: Die von der Universität Graz initiierte Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“, die von 25. März bis 12. April 2019 im Festsaal des Augustinums läuft, macht das Fach für alle Altersstufen auf unkonventionelle Art zugänglich. An den 19 Stationen kann man ausprobieren, knobeln und staunen.

„Wir wollen Lust auf die Materie machen und den BesucherInnen beim Experimentieren zu interessanten Aha-Erlebnissen verhelfen“, betont Fachdidaktiker Bernd Thaller, der mit seinen Studierenden die Schau vorbereitet hat und begleitet. Die Ausstellung besteht aus Exponaten des weltweit einzigen Mathematik-Museums in Gießen. Thaller hat deren Wirkung auf die BesucherInnen beforscht und festgestellt, dass sich die Einstellung zur Mathematik nachhaltig verbessert hat. Die Schau, die für Kinder ab sechs und Erwachsene besonders geeignet ist, wurde in Zusammenarbeit mit der TU Graz und den pädagogischen Hochschulen realisiert.

Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“
25. März bis 12. April 2019
Festsaal des Augustinums, Lange Gasse 2, 8010 Graz
Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 8 bis 17 Uhr, Sa und So: 10 bis 16 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Letzter Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor dem Ende der Öffnungszeit.

Kontakt für Rückfragen:
Univ.-Prof. Dr. Bernd Thaller
Institut für Mathematik und Wissenschaftliches Rechnen der Universität Graz
Tel.: 0316/380-5164 oder 0699/12609931
E-Mail: bernd.thaller@uni-graz.at

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

25.03.2019 ab 08:00 - 12.04.2019 17:00

Veranstaltungsort:

Festsaal des Augustinum, Lange Gasse 2, 8010 Graz
8010 Graz
Steiermark
Österreich

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Mathematik

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

20.03.2019

Absender:

Mag. Dagmar Eklaude

Abteilung:

Presse + Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63128

Anhang
attachment icon Riesenseifenblase

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay