HSI-Werkstatt: Hyperspektrale Bildgebung für die Oberflächen- und Schichtinspektion

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung



Teilen: 
07.11.2019 - 07.11.2019 | Dresden

HSI-Werkstatt: Hyperspektrale Bildgebung für die Oberflächen- und Schichtinspektion

Die Leistungsfähigkeit vieler Produkte wird maßgeblich von den Eigenschaften ihrer Oberflächen und Schichten, wie zum Beispiel Defektfreiheit oder Materialhomogenität, bestimmt. Die hyperspektrale Bildgebung (»Hyperspectral Imaging – HSI«) bietet neue Möglichkeiten für berührungslose, schnelle und zuverlässige Inspektionslösungen in industriellen Prozessen.

Die Leistungsfähigkeit vieler Produkte wird maßgeblich von den Eigenschaften ihrer Oberflächen und Schichten, wie zum Beispiel Defektfreiheit oder Materialhomogenität, bestimmt. Die hyperspektrale Bildgebung (»Hyperspectral Imaging – HSI«) bietet neue Möglichkeiten für berührungslose, schnelle und zuverlässige Inspektionslösungen in industriellen Prozessen. Die »HSI-Werkstatt« soll einen ersten Berührungspunkt mit dieser Technologie ermöglichen und potenzielle Einsatzbereiche aufzeigen. Neben Vorträgen und Life-Vorführungen besteht die Möglichkeit, eigene Proben zu untersuchen.
Sprache: Deutsch

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

07.11.2019 08:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Fraunhofer IWS Dresden
Winterbergstraße 28
01277 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

27.03.2019

Absender:

Dr. Ralf Jaeckel

Abteilung:

Unternehmenskommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63194


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay