idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
26.06.2019 - 26.06.2019 | Mannheim

Studierendenzentrierung I: Diversität und Studienorganisation

Die Studierendenzentrierung spielt bei der Gestaltung und Durchführung von Studiengängen eine wesentliche Rolle. Diversität und Studienorganisation sind zwei der Aspekte, die dabei berücksichtigt werden sollten. Die Möglichkeiten und Grenzen werden bei dieser Weiterbildung vor dem Hintergrund der Ansprüche und Anforderungen der "European Standards and Guidelines for Quality Assurance in the Higher Education Area (ESG)" beleuchtet.

Thematik:

Motivation, Engagement und Selbstreflexion von Studierenden werden wesentlich durch die Gestaltung und Durchführung von Studiengängen beeinflusst. Als Teil der European Standards and Guidelines for Quality Assurance in the Higher Education Area (ESG) spielt dabei die Studierendenzentrierung in Lehre und Lernen eine wesentliche Rolle.

Das bedeutet:

- die Diversität der Studierenden und die daraus entstehenden Bedarfe zu respektieren und ihnen durch flexible Lernwege Rechnung zu tragen;
- unterschiedliche Vermittlungsformen sowie pädagogische Methoden zu nutzen und flexibel einzusetzen;
- die Studierenden zu selbstständigem Lernen zu ermutigen und ihnen gleichzeitig angemessene Orientierung und Unterstützung zu bieten.

Was die Ansprüche und Anforderungen der "European Standards and Guidelines for Quality Assurance in the Higher Education Area (ESG)" aber in der Praxis bedeuten und wie sich dies in der Gestaltung von Lehr- und Lernformen sowie der Studienorganisation niederschlagen kann, ist ein weites Feld.

Methodik und Zielsetzung:

Anhand einer theoretischen Hintergrundbetrachtung und praktischer Fallbeispiele werden Möglichkeiten und Grenzen der Studierendenzentrierung beleuchtet. Die Teilnehmer_innen sollen explizit ihre eigenen Erfahrungen und Fragestellungen einbringen. evalag unterstützt die Netzwerkbildung.

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich vorrangig an Mitarbeitende von Hochschulen, die sich konzeptionell oder operativ mit der Umsetzung der Studierendenzentrierung (beispielsweise im Rahmen des Qualitätsmanagements oder der Studienberatung) befassen.

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte um Anmeldung (Link s.u.)

Termin:

26.06.2019 10:45 - 17:00

Veranstaltungsort:

M7, 9a-10, 1. OG
68161 Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

18.04.2019

Absender:

Viola Küßner M.A.

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63384


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay