idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.09.2019 - 26.09.2019 | Frankfurt

Process Development Symposium Europe

The Process Development Symposium (PDS) Europe is a place to exchange wisdom, knowledge, tips, and personal experiences in the development and scale-up of chemical and related processes, specifically targeted to a European audience. With a technical program developed by a local organizing committee, sessions will address the needs of those working in process development in Europe.

As the inaugural European version of the long-standing Process Development Symposium (PDS) in the United States, the 2019 PDS Europe provides an opportunity for process development professionals from all across Europe to discuss their experiences with novel and innovative technologies to trigger radical changes in next-generation processes development and operations. This symposium is planned jointly between AIChE and DECHEMA.

Topics covered may include:

Modeling & Data Analytics in Process Development
Process Optimization
Process Simulation Training for Young Professionals
Process Intensification
Digitalization
Designing Sustainable Processes
Risk Mitigation in Process Development
Economic Perspective & Evaluation
Overcoming Scale-Up Obstacles
Case Studies & Lessons Learned
Poster Session

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

25.09.2019 - 26.09.2019

Veranstaltungsort:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Chemie, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

08.05.2019

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63611


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).