idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


05.06.2019 - 06.06.2019 | Stuttgart

Zertifikatslehrgang „Das 1 x 1 der Antragstellung

Zertifikatslehrgang „Das 1 x 1 der Antragstellung - Internationale Innovations- und Forschungsförderung“ am 05.-06. Juni und 3. Juli 2019

In drei Präsenztagen und einer Phase des Selbststudiums werden die Teilnehmer mit dem Thema der EU-Antragstellung vertraut gemacht.

Die Finanzierung von Innovations- und Forschungskooperationen, die zur Initiierung von Innovation und Exzellenz in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Hochschule erheblich beiträgt, ist eine zentrale Fragestellung für Sie. Auf europäischer Ebene gibt es zahlreiche Förderprogramme, auf die Sie und Ihre Kooperationspartner zurückgreifen können. Sie fragen sich: Welches Förderprogramm ist passend? Wie finde ich die richtigen Partner? Wie komme ich von der Idee zu einem Antrag? Wodurch zeichnet sich ein guter Antrag aus? Der Zertifikatslehrgang „Das 1x1 der Antragstellung - Internationale Innovations- und Forschungsförderung“ liefert Ihnen das notwendige Know-how, um erfolgreich die Federführung bei der Antragstellung für einen eigenen Antrag zu übernehmen.

Der Zertifikatslehrgang „Das 1x1 der Antragstellung“, angeboten vom Steinbeis-Europa-Zentrum/Steinbeis 2i GmbH und der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE), möchte seine Teilnehmer an das Thema der internationalen Innovations- und Forschungsförderung heranführen und mit den Facetten der Antragstellung europäischer Fördermittel vertraut machen.

Unser Konzept – Ihr Mehrwert

In drei Präsenztagen und einer Phase des Selbststudiums werden die Teilnehmer mit dem Thema der Antragstellung vertraut gemacht.

Das Training an Tag 1 und 2 (05. und 06. Juni 2019) besteht aus einer Kombination von Präsentationen und interaktiven Einzel- und Gruppenarbeiten. Anhand von Fallbeispielen aus europäischen Forschungs- und Innovationsprojekten wird das Vorgehen zu einzelnen Fragestellungen erarbeitet.

In einer Studienphase werden die Teilnehmer einen eigenen Förderantrag bearbeiten. Dieser sollte im Idealfall eine eigene Förderidee beinhalten und ein reales Forschungs- oder Innovationsvorhaben beschreiben. Der Antrag wird eingereicht und von Gutachtern bewertet.

Am 3. Tag (03. Juli 2019) des Lehrgangs werden alle Teilnehmer ihren Antrag im Rahmen einer Einzelprüfung verteidigen. Der Lehrgang wird abgeschlossen mit einer Besprechungsrunde und Reflektion der (anonymisierten) Antragsbeispiele. Ein Ausblick auf das Projektmanagement und interkulturelle Fragestellungen runden den Lehrgang ab.

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein Hochschulzertifikat im Umfang von 4 Credit Points.

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühr: 1.200 Euro, zzgl. 19% MwSt

(20 % Rabatt für Mitarbeiter von öffentlichen Hochschulen und Einrichtungen)

Termin:

05.06.2019 ab 09:00 - 06.06.2019 18:00

Veranstaltungsort:

Kienestr.35
70174 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

13.05.2019

Absender:

Anette Mack

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63683


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).