idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.05.2019 - 22.05.2019 | Berlin

Prognose 
der bevölkerungsbezogenen Morbiditätserwartung für
 häufige Krebserkrankungen

Pressekonferenz
der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V.

Vorstellung des Gutachtens „Deutschlandweite Prognose 
der bevölkerungsbezogenen Morbiditätserwartung für
häufige Krebserkrankungen – Auswirkungen auf die Versorgung”

Mittwoch, 22. Mai 2019, 12:45 bis 14:00 Uhr
Hauptstadtkongress, CityCube Berlin, Messedamm 26, 14055 Berlin, Raum R3

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie werden wir in der nahen Zukunft die weiterhin steigende Zahl von Krebspatienten versorgen?

Laut Zentrum für Krebsregisterdaten (ZfKD) des Robert Koch-Instituts (RKI) erkrankt jeder zweite Mann und jede zweite Frau im Laufe des Lebens an Krebs. Gleichzeitig haben sich die Chancen, eine Krebserkrankung zu überleben, in der Bundesrepublik Deutschland in den letzten Jahrzehnten erheblich verbessert.

Bei welchen Krebsentitäten und welchen Patientengruppen wird es in den nächsten Jahren den höchsten absoluten Anstieg an Neuerkrankungen und Prävalenzen geben? Wie entwickelt sich durch den demografischen Wandel der Anteil der Krebspatientinnen und -patienten mit Komorbiditäten wie Diabetes oder Demenz? In welchen Regionen Deutschlands entsteht ein besonderer Versorgungsbedarf, und wie kann dem absehbaren Mangel effektiv begegnet werden? Stehen künftig ausreichend Spezialistinnen und Spezialisten für die wachsende Zahl der Krebspatientinnen und -patienten zur Verfügung, und wie lässt sich die Spitzenmedizin in Zentren mit einer wohnortnahen Versorgung vernetzen?

Antworten darauf gibt ein neues Gutachten des Instituts für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald, das im Auftrag der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e. V. erarbeitet wurde und als 14. Band der Gesundheitspolitischen Schriftenreihe der DGHO herausgegeben wird. Die wissenschaftliche Studie ist eine grundlegende Aktualisierung des 2013 veröffentlichten Gutachtens und liefert eine umfassende Bestandsaufnahme sowie detaillierte Prognosen zur Entwicklung der Krebsmorbidität auf Landkreisebene und zur regionalen onkologischen Versorgung für das Jahr 2025.

Die Ergebnisse des aktuellen Gutachtens möchten wir Ihnen gerne im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem Hauptstadtkongress Medizin & Gesundheit vorstellen. Bitte merken Sie sich folgenden Termin vor:

Pressekonferenz
der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V.

Vorstellung des Gutachtens „Deutschlandweite Prognose 
der bevölkerungsbezogenen Morbiditätserwartung für
häufige Krebserkrankungen – Auswirkungen auf die Versorgung”

Mittwoch, 22. Mai 2019, 12:45 bis 14:00 Uhr
Hauptstadtkongress, CityCube Berlin, Messedamm 26, 14055 Berlin, Raum R3

Eine Übersicht der geplanten Themen und Referenten der Pressekonferenz bietet Ihnen das beigefügte Programm.

Bitte teilen Sie uns per E-Mail an k.thellmann@akzent-pr.de mit, ob Ihnen eine Teilnahme an der Pressekonferenz möglich ist. Für weitere Informationen und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an die uns unterstützende Agentur akzent, Frau Kirsten Thellmann (0761 / 70 76 904).

Wir freuen uns, Sie bei der Pressekonferenz im Rahmen des Hauptstadtkongresses persönlich begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Michael Hallek
Geschäftsführender Vorsitzender DGHO

Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer
Vorsitzender

Prof. Dr. med. Diana Lüftner
Mitglied des Vorstands

Prof. Dr. med. Florian Weißinger
Mitglied des Vorstands

Hinweise zur Teilnahme:
Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an: k.thellmann@akzent-pr.de

Termin:

22.05.2019 12:45 - 14:00

Veranstaltungsort:

Hauptstadtkongress, CityCube Berlin, Messedamm 26, Raum R3
14055 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Politik

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Pressetermine

Eintrag:

14.05.2019

Absender:

Michael Oldenburg

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63689

Anhang
attachment icon Programm DGHO-Pressekonferenz am 22.5.2019

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).