idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
12.06.2019 - 12.06.2019 | Greifswald

“Toldoth Muhammad”: Ancient Jewish Stories about Muhammad, his Prophethood, and the Qur’an

9. Gustaf-Dalman-Lecture von Professor Rabbi Reuven Firestone, Ph.D. (University of Southern California, Los Angeles)

Medieval polemics tended to be harsh and belligerent, but while Muslims and Christians produced polemics under the protection and encouragement of their own religious and political authorities, Jews lived everywhere as minority communities and therefore lacked such security. In order to maintain their own sense of dignity Jews polemicized as well, but they had to be subtle in argument for their own protection. One form of polemic produced by Jews and developed entirely for internal consumption is “counter-history,” which retells well-known narratives in a manner that questions or undermines their message. One such counter-history is an ancient Jewish re-telling of the traditional Muslim Sīra, the narrative of divinely authorized prophethood and revelation accorded to Muhammad.

Reuven Firestone is the Regenstein Professor in Medieval Judaism and Islam at Hebrew Union College-Jewish Institute of Religion and Affiliate Professor of Religion at the University of Southern California. Currently he is a Alexander von Humboldt Research Fellow in Berlin. He served as vice president of the Association for Jewish Studies (AJS) and president of the International Qur’anic Studies Association. His research interests are amongst other things the Bible and its exegesis, the Qur’an and its exegesis and Comparative Religion. Reuven Firestone has written over one hundred scholarly chapters and articles and eight books with translations into several languages.

Moderation: Professor Dr. Stefan Beyerle

Hinweise zur Teilnahme:
Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

12.06.2019 19:00 - 20:30

Veranstaltungsort:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Religion

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

21.05.2019

Absender:

Tim Lüdtke

Abteilung:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63793

Anhang
attachment icon Vortragsankündigung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay