15th Patras Workshop on Axions, WIMPs and WISPs

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
03.06.2019 - 07.06.2019 | Freiburg

15th Patras Workshop on Axions, WIMPs and WISPs

Veranstaltung zur Suche nach der Dunklen Materie vom 3.06.2019 bis 7.06.2019

Vom 3. bis zum 7. Juni 2019 treffen sich an der Universität Freiburg mehr als 130 Physikerinnen und Physiker von vier Kontinenten, um sich über die neuen Entwicklungen bei der Suche nach Dunkler Materie auszutauschen. Im Fokus stehen zwei komplementäre Modelle: Schwach wechselwirkende massive Teilchen (WIMPs), bei denen ein einzelnes Elementarteilchen vermutlich schwerer als ein Kohlenstoffatom wäre, und so genannte Axionen, die so leicht wären, dass man viele Billiarden davon auf die Waagschale legen müsste, um ein einzelnes Kohlenstoffatom aufzuwiegen. Schwach wechselwirkende leichte Teilchen (WISPs) runden die Diskussionen in Richtung der noch mysteriöseren Dunklen Energie und einer eventuell existierenden fünften Kraft ab.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme kostet 350 Euro.

Die Vortragssprache ist Englisch.

Termin:

03.06.2019 ab 09:30 - 07.06.2019 13:15

Anmeldeschluss:

31.05.2019

Veranstaltungsort:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Physikalisches Institut
Hermann-Herder-Straße 3
79104 Freiburg
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Physik / Astronomie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

21.05.2019

Absender:

Nicolas Scherger

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63803


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay