idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
19.06.2019 - 19.06.2019 | Berlin

Wissenschaftsfreiheiten – Perspektiven auf ein Grundrecht

Film- und Diskussionsabend der Leopoldina und der Jungen Akademie

Gemeinsam mit der Jungen Akademie organisiert die Leopoldina einen Film- und Diskussionsabend als Teil der Kampagne „Freiheit ist unser System. Gemeinsam für die Wissenschaft“ der Allianz der Wissenschaftsorganisationen. Entstanden ist die Idee für diese Veranstaltung im Rahmen eines Filmprojekts der Jungen Akademie zum Thema Wissenschaftsfreiheit.

In kurzen Filmbeiträgen berichten Mitglieder der Jungen Akademie, wie wissenschaftliches Arbeiten für sie funktioniert, was Wissenschaftsfreiheit in ihrem Fach bedeutet, wodurch sie eingeschränkt werden kann und worauf freie Forschung angewiesen ist. Im Anschluss an die Vorführung ausgewählter Filme diskutieren die Mitglieder der Jungen Akademie Anna Lisa Ahlers (Sinologin) und Martin-Immanuel Bittner (Mediziner) die unterschiedlichen Perspektiven auf die Wissenschaftsfreiheit mit den Leopoldina-Mitgliedern Ute Frevert (Historikerin) und Jochen Taupitz (Jurist). Moderiert wird die Veranstaltung von Yve Fehring, Moderatorin der Wissenschaftssendung „nano“.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung bis zum 13. Juni 2019 wird gebeten.

Termin:

19.06.2019 19:00 - 21:00

Anmeldeschluss:

13.06.2019

Veranstaltungsort:

Kino Delphi LUX im Yva-Bogen, Kantstraße 10
10623 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

29.05.2019

Absender:

Caroline Wichmann

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63895


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay