idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.07.2019 - 11.07.2019 | Oberhausen

Verleihung des UMSICHT-Wissenschaftspreises 2019

Mit dem UMSICHT-Wissenschaftspreis prämiert der UMSICHT-Förderverein Menschen, die hervorragende industrie- und marktnahe Forschung leisten und solche, die über Forschung in den Medien verständlich berichten und zum Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft beitragen.

Wissenschaft und Forschung benötigen den Rückhalt in der Gesellschaft, um erfolgreich umsetzbare Ergebnisse zu erzielen. Die mit ihnen einhergehenden Veränderungen und Lösungsansätze müssen transparent und verständlich vermittelt werden. Aktuelle Debatten, wie sie auch der UMSICHT-Wissenschaftspreis 2019 bietet, stellen Fragen zur Verantwortung der Wissenschaft gegenüber der Gesellschaft: Braucht es ein neues Selbstverständnis der Wissenschaft? Darüber möchten wir im Rahmen der Verleihung des UMSICHT-Wissenschaftspreises 2019 mit Experten diskutieren. Wir freuen uns auf Sie!

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldeschluss ist der 4. Juli 2019. Die Veranstaltung bieten wir kostenfrei an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden solange berücksichtigt, bis das Kontingent ausgeschöpft ist.

Termin:

11.07.2019 16:00 - 19:00

Anmeldeschluss:

04.07.2019

Veranstaltungsort:

Fraunhofer UMSICHT, Multimediaraum Gebäude D, Osterfleder Str. 3
46047 Oberhausen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Energie, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Sprache / Literatur, Umwelt / Ökologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

05.06.2019

Absender:

Dipl.-Chem. Iris Kumpmann

Abteilung:

Abteilung Public Relations

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63937


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay