Systems ecology of human-microbiome molecular interactions

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.07.2019 - 15.07.2019 | Greifswald

Systems ecology of human-microbiome molecular interactions

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Paul Wilmes (Université du Luxembourg ) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“

The human gut microbiome is a complex ecosystem, which contributes essential functions to human physiology. Changes to the microbiome are associated with several chronic diseases characterised by inflammation, including neurodegenerative and autoimmune diseases. Microbiome-derived effector molecules comprising nucleic acids, (poly)peptides and metabolites are present at high levels in the gut but have so far eluded systematic study. I will discuss how integrated multi-omic analysescombined with human organ-on-chip systems can be
leveraged to shine light on this molecular “dark matter” with potential for the development of novel diagnostic and therapeutic avenues.

Paul Wilmes is Associate Professor of Systems Ecology at the Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB) of the University of Luxembourg. His main primary research focus is on using Systems Biology approaches to identify key functionalities of microbial communities including human associated microbiota.
Since 2016 Paul Wilmes is the vice-president of the Luxembourg Society for Microbiology. In 2018 he received the Grand Prix en Sciences de l’Institut Grand-Ducal, this prize currently represents the most prestigious prize in science in Luxembourg. Paul Wilmes has authored more than 80 peer-review publications. He is a frequent invited speaker at international scientific symposia and academic institutions.

Moderation: Professor Dr. Dörte Becher

Hinweise zur Teilnahme:
Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

15.07.2019 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Medizin

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

05.06.2019

Absender:

Tim Lüdtke

Abteilung:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63942


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay