idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.09.2019 - 11.09.2019 | Frankfurt/M.

Software Lebenszyklus - Wie erfülle ich die regulatorischen Anforderungen?

Die neue EU Medical Device Regulation (EU MDR) fordert von Herstellern, dass sie Software nach den „Grundsätzen des Software-Lebenszyklus“ entwickeln und herstellen. Die einschlägige Norm hierfür ist die IEC 62304, die sich gerade in der Aktualisierung befindet. Die Norm IEC 82304-1 vervollständigt die Anwendbarkeit, indem sie u.a. in ihrem Fokus den Lebenszyklus auf Gesundheitssoftware und stand-alone Software (Medical Apps) erweitert.

Unsere Experten haben langjährige Erfahrung in der gesetzes- und normengerechten Entwicklung und Herstellung medizinischer Software.

In diesem praxisorientierten Workshop zum Thema diskutieren sie mit Ihnen insbeson-
dere die praktischen Erfahrungen bei deren Umsetzung.

Um ausreichende Diskussionsmöglichkeiten und einen direkten Kontakt zu unseren Experten zu ermöglichen, sind maximal 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugelassen. Registrieren Sie sich noch heute!

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

11.09.2019 13:30 - 16:30

Veranstaltungsort:

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt/M.
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

17.06.2019

Absender:

Dr. Thorsten Prinz

Abteilung:

Kommunikation + Public Affairs

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63992


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).