idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
01.09.2019 - 28.02.2020 | Vechta

Supervision für soziale Berufe

Tätigkeiten in sozialen Berufen können herausfordernd und belastend sein. Der Alltag in Jugend- oder Pflegeeinrichtungen, in Schulen oder Kindergärten fordert Fachkräften einiges ab. Wie man mit diesen Belastungen adäquat umgeht und gleichzeitig die eigene Professionalität weiterentwickelt, können Interessierte in geleiteten Supervisionssitzungen thematisieren. Die Universität Vechta bietet ab September 2019 ein solches Angebot mit 6 Supervisionseinheiten in der Gruppe (insgesamt 12 Stunden).

Dipl. Soz. Christiana Kahre ist seit neun Jahren im Studienfach Soziale Arbeit der Universität Vechta tätig. Sie ist u. a. ausgebildete Supervisorin und systemische Familientherapeutin. „Supervisionen bieten zum einen die Gelegenheit, die Erwartungen an die eigene Rolle und Persönlichkeit zu thematisieren, aber zum anderen auch einen anderen Blick auf den Fall oder die berufliche Situation zu legen“, sagt Kahre. „Werte und Normen gehören genauso zur Reflektion wie die eigene Methodenkompetenz. Die Arbeit in einer interdisziplinären Gruppe ermöglicht einerseits den Austausch mit Kolleg*innen und auch den (manchmal) nötigen Abstand zur eigenen Einrichtung.“

Angesprochen sind z. B. Fachkräfte, denen ihr Betrieb oder ihre Einrichtung keine Supervision anbieten kann oder die sich zusätzliche Supervision wünschen. Die monatlichen Sitzungen finden in einer festen Gruppe von September 2019 bis Februar 2020 statt. Die Kosten belaufen sich auf 330 Euro.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

01.09.2019 - 28.02.2020

Veranstaltungsort:

Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Psychologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

21.06.2019

Absender:

Sabrina Daubenspeck

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64048


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay