idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


29.07.2019 - 09.08.2019 | Tübingen

Sommeruniversität 2019 gibt Einblicke in Spitzenforschung

Veranstaltungsreihe von Universität und Stadt Tübingen: Zehn Vorträge thematisieren unter anderem maschinelles Lernen, den Klimawandel und die Kinderstube der Sterne

Die Universität öffnet zur Tübinger Sommeruniversität wieder ihre Tore für alle, die Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte bekommen möchten. In den ersten beiden Augustwochen berichten zehn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über neue Erkenntnisse, unter anderem aus den Bereichen Gesundheit, Geschichte, Biologie und Informatik.

Vom 29. Juli bis zum 9. August 2019 wird an jedem Werktag ein Vortrag angeboten. Er beginnt jeweils um 10.15 Uhr im Hörsaal des Theologicums (Dauer 45 Minuten; Adresse: Liebermeisterstraße 16, 72074 Tübingen). Anschließend kann das Publikum mit den Expertinnen und Experten über ihre Forschungsfragen diskutieren und eigene Fragen stellen. Die Vorträge sind in einer allgemein verständlichen Sprache gehalten. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

Professor Lars Zender, Sprecher des Exzellenzclusters iFIT, eröffnet die Vortragsreihe mit einer Vorlesung über interdisziplinäre Krebsforschung, deren Herausforderungen und Chancen. iFIT ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern aus den Bereichen molekulare Tumortherapien, Immuntherapien und Bildgebungstechnologie. Weitere Themen sind Mikroorganismen zur Bekämpfung von Infektionen, die Grundprinzipien des maschinellen Lernens, das Nichtlesen im Bildungskontext, die Kriminalitätsentwicklung in Deutschland, „Motivation und Faulheit“ in der Schule, der Klimawandel im Zuge der Menschheitsentwicklung, Jane Austens Romane und ihre Fan Fiction, nordkoreanische Propagandaliteratur und die Kinderstube der Sterne.

Die Sommeruniversität wird seit 2004 gemeinsam von der Universitätsstadt Tübingen und der Universität Tübingen veranstaltet. Sie ist Teil des Tübinger Kultursommers: Sommer-nachtskino, die Stadtführungsreihe „Kennen Sie Tübingen?“, Sommertheater und der um-brisch-provenzalische Markt laden ein, den Sommer in Tübingen zu genießen, Neues zu entdecken und Bekanntes mit anderen Augen zu sehen.

Ein Programmheft liegt ab sofort an vielen öffentlichen Stellen aus und ist im Internet zu finden unter www.uni-tuebingen.de/de/39634

Kontakt:
Alisa Koch
Universität Tübingen
Hochschulkommunikation
Telefon +49 7071 29-76724
Alisa.Koch[at]uni-tuebingen.de

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

29.07.2019 ab 10:15 - 09.08.2019 10:15

Veranstaltungsort:

Hörsaal des Theologicums (Liebermeisterstraße 16, 72074 Tübingen)
72074 Tübingen
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, jedermann

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Medizin, Pädagogik / Bildung, Sprache / Literatur, Umwelt / Ökologie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

01.07.2019

Absender:

Alisa Koch

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64151


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).