idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
10.07.2019 - 10.07.2019 | Greifswald

Literarische Zeitschriften: Der Freund und Das Wetter

Öffentliche Lesung, Zeitschriften-Präsentation und Gespräch von Dr. Eckhart Nickel (Frankfurt am Main), Katharina Holzmann (Berlin) und mit Sascha Ehlert (Berlin)

Wenn sich literarische Schreibweisen, Programme und Gruppen neu formieren, geschieht dies seit wenigstens 250 Jahren zumeist zunächst in Zeitschriften. Zugleich sind literarische Zeitschriften der Ort, an dem sich häufig zuerst zeigt, was demnächst, immer noch oder gerade nicht mehr unter Literatur verstanden wird. Interessant wird das insbesondere dann, wenn es dabei nicht nur um Literatur geht. Wie in Der Freund, einer Zeitschrift mit Redaktionssitz in der Freak Street in Kathmandu, Nepal, die, begründet von Christian Kracht und Eckhart Nickel und begrenzt auf acht Ausgaben, von 2004 bis 2006 erschienen ist. Oder in Das Wetter, das seit 2013 als unabhängiges Magazin für Text und Musik in Berlin erscheint und Raum für gedruckte Gespräche und literarische Texte jeder Art sowie für Fotografie und Illustrationen gibt. Katharina Holzmann und Sascha Ehlert von Das Wetter und Eckhart Nickel, ehemaliger Chefredakteur von Der Freund, werden ihre Zeitschriften vorstellen und über Gegenwartsliteratur und Print-Zeitschriften vor dem Hintergrund von Online-Kommunikation, Blogs und Sozialen Medien sprechen.

Sascha Ehlert ist Chefredakteur und Herausgeber von Das Wetter sowie Teil des Korbinian Verlags und der Rich Kids of Literature.
Katharina Holzmann ist Redakteurin und Cheflektorin von Das Wetter sowie Teil des Korbinian Verlags und der Rich Kids of Literature.
Dr. Eckhart Nickel war Chefredakteur von Der Freund, schreibt u. a. für das Magazin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und ist Autor des Romans Hysteria (2018).

Moderation: Professor Dr. Eckhard Schumacher

Hinweise zur Teilnahme:
Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

10.07.2019 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Sprache / Literatur

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

03.07.2019

Absender:

Tim Lüdtke

Abteilung:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64175


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay