idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.09.2019 - 18.09.2019 | Bad Honnef

»Sensing with Quantum Light« (Fachtagung zur Quantensensorik)

Wie lassen sich spezielle photonische Quantenzustände nutzen, um die Grenzen herkömmlicher Messtechnik in Bildgebung, Spektroskopie und Analytik zu erweitern? Dies ist die Leitfrage des Workshops »Sensing with Quantum Light«, der vom 15. bis 18. September 2019 im Physikzentrum Bad Honnef stattfinden wird.

Der Workshop ist eine Nachfolgeveranstaltung zur Herbstschule »Quantum-Enhanced Imaging and Spectroscopy«, die 2018 stattfand. Die diesjährige Veranstaltung bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein Forum, um sich über Fortschritte auf diesem Gebiet der Quantensensorik auszutauschen.

Für das Hauptprogramm hat das Programmkomitee aus Vertretern von Fraunhofer IPM, Fraunhofer IOF und dem Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin 14 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Europa, den USA und Singapur eingeladen. Vortragsthemen sind unter anderem die Quanten-Bildgebung vom Röntgen- bis in den Terahertz-Wellenlängenbereich, Spektroskopieverfahren mit verschränkten Photonen oder unter Nutzung nichtlinearer Interferometer sowie die Entwicklung entsprechender Lichtquellen und Detektoren. Ergänzt wird das Vortragsprogramm durch eine Posterausstellung. Veranstaltungssprache ist Englisch.

Informationen zu Programm, Postersession und Registrierung:
https://www.iof.fraunhofer.de/SQL

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

15.09.2019 ab 09:00 - 18.09.2019 15:30

Veranstaltungsort:

Physikzentrum Bad Honnef
Hauptstraße 5
53604 Bad Honnef
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Physik / Astronomie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

04.07.2019

Absender:

Holger Kock, Fraunhofer IPM, Leiter Kommunikation und Medien

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64178

Anhang
attachment icon Workshop-Flyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).