Podiumsgespräch anlässlich des neuen Bachelorstudiengangs Hebammenkunde (B.Sc.)

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.07.2019 - 15.07.2019 | München

Podiumsgespräch anlässlich des neuen Bachelorstudiengangs Hebammenkunde (B.Sc.)

Zum Wintersemester 2019/20 startet die KSH München den ersten Jahrgang des Bachelorstudiums „Hebammenkunde (B.Sc.)“. Kooperationspartner ist das Klinikum der LMU München und deren Staatliche Berufsfachschule für Hebammen. Es handelt sich um den ersten Studiengang seiner Art in München und einen der ersten in ganz Bayern.

Vor dem Hintergrund der Einführung des neuen Studiengangs an der KSH München laden die Hochschule und das Klinikum der LMU herzlich zu einem Podiumsgespräch an die Hochschule ein. Vertreter beider Einrichtungen werden bei diesem Termin den gemeinsamen Bildungsvertrag unterschreiben.

Im moderierten Gespräch werden die Expertinnen und Experten auf dem Podium unter anderem auf die Studiengangsentwicklung und dessen Inhalte eingehen und erläutern, warum eine Akademisierung erforderlich ist und welchen Einfluss sie auf das Berufsprofil von Hebammen haben wird. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Gesprächs wird die Anbindung von Studium und Praxis sein sowie die möglichen Auswirkungen des neuen Studiengangs auf die flächendeckende Versorgung der Schwangeren in Bayern durch Hebammen. Selbstverständlich wird das Podiumsgespräch im Anschluss für weitere Fragen geöffnet.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

15.07.2019 10:00 - 11:30

Anmeldeschluss:

15.07.2019

Veranstaltungsort:

Preysingstraße 83
Aula der KSH München
81667 München
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

12.07.2019

Absender:

Philipp Kressirer

Abteilung:

Kommunikation und Medien

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64230

Anhang
attachment icon Geländeplan KSH München

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay