Wissenschaft und Poesie – Naturerforschung, Naturempfinden

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.08.2019 - 28.08.2019 | Berlin

Wissenschaft und Poesie – Naturerforschung, Naturempfinden

Im Rahmen der Festwoche der HU zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts diskutieren die Künstlerinnen Jennifer Kronovet und Sadie Weis mit dem Agrarwissenschaftler Marcel Robischon und der Literaturwissenschaftlerin Catrin Gersdorf über die Verbindung von Kunst und Wissenschaft.

Die Natur nicht nur vermessen, sondern anschauen und
erleben – für Humboldt war es zentral, die Welt auch emotional zu erfassen. Er zögerte nicht, seine wissenschaftlichen Betrachtungen in einer oft poetischen Sprache zu verfassen. Dies hinterließ einen tiefen Eindruck in den Naturdarstellungen der US-amerikanischen Literatur und veränderte die Wahrnehmung der Natur maßgeblich. Wissenschaftler*innen und Künstler*innen diskutieren über die Verbindung und Wechselwirkung von Kunst und Wissenschaft und inwiefern Humboldts Ansatz für beide Bereiche noch aktuell ist. Die Dichterin Jennifer Kronovet liest aus ihren Werken.

Mit: Jennifer Kronovet, Dichterin, USA
Prof. Dr. Marcel Robischon, Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin
Sadie Weis, Künstlerin, Kansas, USA
Moderation: Prof. Dr. Catrin Gersdorf, Professor of American Studies, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Botschaft der USA.

Hinweise zur Teilnahme:
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter http://https//hu.berlin/festwoche250 erforderlich.

Termin:

28.08.2019 ab 19:00

Veranstaltungsort:

Humboldt-Universität zu Berlin
Hauptgebäude, Senatssaal
Unter den Linden 6
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Kulturwissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

15.08.2019

Absender:

Boris Nitzsche

Abteilung:

Abteilung Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64413


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay