idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.10.2019 - 15.10.2019 | Berlin

„Pflichtimpfung: Top oder Flop? - Im Fokus von Evaluation und Digitalisierung“

Parlamentarischer Abend der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS)

Im Rahmen von Kurzvorträgen und einer Podiumsdiskussion werden Expertinnen und Experten aus sehr unterschiedlichen Perspektiven die folgenden Fragen aufgreifen:

· Lohnt sich der Eingriff in die Selbstbestimmung des Bürgers?

· Was geschieht mit den Daten?

· Digital ja - aber was ist mit Europa?

Vor diesem Hintergrund soll der am 17. Juli 2019 vom Kabinett verabschiedete Gesetzentwurf für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention noch einmal auf den Prüfstand, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden und um die Bürgerinnen und Bürger über die Vor- und Nachteile wissenschaftlich fundiert zu informieren.

Zum Video

https://youtu.be/NSKevliiF2M

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Termin:

15.10.2019 18:30 - 20:30

Anmeldeschluss:

11.10.2019

Veranstaltungsort:

Hörsaalruine - Berliner Medizinhistorisches Museum

Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Informationstechnik, Medizin, Politik

Arten:

Pressetermine, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

04.09.2019

Absender:

Dr. Lars Ziegenhain

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64552


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay