idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.09.2019 - 24.09.2019 | Pforzheim

14. Wissenschaftlicher interdisziplinärer Kongress für Dialogmarketing

Was interessiert meinen Kunden? Welches Produkt sollte mit welcher Botschaft und auf welche Art und Weise vermittelt werden? Der Deutsche Dialogmarketing Verband e. V. (DDV) veranstaltet jährlich den wissenschaftlichen Kongress für Dialogmarketing. Erstmals findet dieser deutschlandweit einzige Kongress seiner Art an der Hochschule Pforzheim statt. Am Dienstag, 24. September 2019 treten Wissenschaftler, Manager und Praktiker an der Fakultät für Technik in den Austausch.

Prof. Dr. Rebecca Bulander, Professorin im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Fakultät für Technik, führt durch die Veranstaltung. „Ich freue mich, dass unsere Hochschule als Ausrichtungsstätte des DDV-Kongresses ausgewählt wurde. Unsere Studierenden und weitere Interessierte aus der Region haben hier die Chance, sich auf hohem wissenschaftlichen Niveau mit innovativen Marketingmaßnahmen zu beschäftigen“, so die Expertin für Quantitative Methoden und Betriebswirtschaftslehre.

Nach der Begrüßung durch DDV-Präsident Martin Nitsche sowie den Rektor der Hochschule Pforzheim, Prof. Dr. Ulrich Jautz, stehen insgesamt sechs Vorträge zu den Themen Innovationsmanagement, Daten und Künstliche Intelligenz im Marketing, Datenschutz, Maschinelle Lernverfahren, User Experience und Voice Commerce auf dem Programm. Die Referenten sind Wissenschaftler und Dozenten verschiedener Hochschulen aus ganz Deutschland. Von Seiten der Hochschule Pforzheim sind Prof. Dr. Bernhard Kölmel („Methoden des kundenzentrierten Innovationsmanagements als Basis der personalisierten Produkt-/Service-Gestaltung“) sowie Prof. Dr. Thomas Schuster und Lukas Waidelich („Automatisch und Sicher – Datenschutz einfach gemacht mit EDV“) als Referenten vertreten.

Im Rahmen des Kongresses wird der Alfred Gerardi Gedächtnispreis 2019 an den wissenschaftlichen Nachwuchs verliehen. Die ausgezeichneten Dissertationen und Abschlussarbeiten werden dabei in Kurzpräsentationen vorgestellt.
„Es existiert kein anderes Veranstaltungsformat, das die Vielfältigkeit der Forschungsansätze aus den unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen mit Dialogmarketingbezug aufzeigt und gleichzeitig den intensiven Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern fördert“, so DDV-Präsident Martin Nitsche.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

24.09.2019 09:30 - 17:00

Anmeldeschluss:

23.09.2019

Veranstaltungsort:

Hochschule Pforzheim
Fakultät für Technik
Gebäude T1 (Erdgeschoss)
Tiefenbronner Straße 66
75175 Pforzheim
75175 Pforzheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

11.09.2019

Absender:

Axel Grehl

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64613


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).