idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
18.09.2019 - 18.09.2019 | Berlin

Die populistische Herausforderung in der Außenpolitik

GIGA Gespräch
Vorträge und Diskussion

Die populistische Herausforderung in der Außenpolitik: Welche Kommunikationsstrategien sind erfolgreich?

DPopulistische Parteien und Politiker*innen polarisieren. Sie positionieren sich als alleinige Vertreter*innen des Volkswillens gegenüber vermeintlichen Eliten in Staat und Gesellschaft, aber auch gegenüber „ausländischen Mächten“. Von Amerika bis Asien – in einer sich wandelnden Medienlandschaft sind sie damit besonders erfolgreich. Ob Twitter oder WhatsApp, provokative Symbolpolitik oder Diffamationskampagnen – etablierte Akteure sehen sich einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber, denen mit dem traditionellen Kommunikationsarsenal kaum beizukommen ist.

Welche Handlungsstrategien haben sich bewährt, welche Fehler sollten vermieden werden? GIGA-Wissenschaftler*innen analysieren, was populistische Außenpolitik und Kommunikation ausmacht, und diskutieren mit Experten aus dem Auswärtigen Amt und der ZEIT, wie Medien und Diplomatie reagieren können.

Referent*innen:
Dr. Johannes Plagemann, Research Fellow, GIGA Institut für Asien-Studien
Dr. Saskia Ruth-Lovell, Research Fellow, GIGA Institut für Lateinamerika-Studien

Kommentar:
Andreas Kindl, Beauftragter für Strategische Kommunikation des Auswärtigen Amtes
Moritz Müller-Wirth, stellvertretender Chefredakteur DIE ZEIT

Moderation:
Dr. Miriam Prys-Hansen, Lead Research Fellow, GIGA

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme bis zum 12. September 2019 per E-Mail an: berlin-registration@giga-hamburg.de.

Für die Veranstaltung gilt die Chatham-House-Regel. Leider kann kein barrierefreier Zugang gewährleistet werden.

Termin:

18.09.2019 18:00 - 19:30

Anmeldeschluss:

12.09.2019

Veranstaltungsort:

GIGA Berlin Büro
Friedrichstraße 206
- Eingang Zimmerstraße -
Direkt am Checkpoint Charlie
10969 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Politik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

11.09.2019

Absender:

Verena Schweiger

Abteilung:

Fachabteilung Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64619


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).