idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.10.2019 - 17.10.2019 | Hannover

TRAIN Academy - Auftaktveranstaltung 5. Jahrgang

Auftaktveranstaltung des 5. Jahrgangs der berufsbegleitenden Weiterbildung
"Translationale Forschung & Medizin: Von der Idee zum Produkt"
der TRAIN Academy

Key Note Lecture:
Prof. Dr. Klaus Cichutek, Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts

Auftaktveranstaltung 5. Jahrgang
Weiterbildung Translationale Forschung & Medizin: Von der Idee zum Produkt
 
Donnerstag, 17. Oktober 2019 | 16:00 Uhr
TWINCORE, Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung

16:00
Willkommensgruß

Prof. Dr. Ulrich Kalinke
Geschäftsstellenleiter der Translationsallianz
in Niedersachsen (TRAIN) und Geschäftsführer des TWINCORE

16:15
Vergabe der Abschlusszertifikate an die Absolventen

Prof. Dr. Dieter Jahn
Sprecher des Braunschweiger Zentrums für Systembiologie (BRICS) und
Geschäftsführender Leiter des Instituts für Mikrobiologie der TU Braunschweig

Dr. Leander Grode
Geschäftsführer der Vakzine Projektmanagement GmbH (VPM)


16:45
Key Note Lecture

Prof. Dr. Klaus Cichutek
Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts


17:30
Empfang im Foyer

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

17.10.2019 16:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

TWINCORE, Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung
Feodor-Lynen-Str. 7

Seminarraum Erdgeschoss
30625 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

10.10.2019

Absender:

Dr. Jan Grabowski

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64884

Anhang
attachment icon Auftaktveranstaltung 5. Jahrgang TRAIN Academy

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).