idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.10.2019 - 17.10.2019 | Hannover

TRAIN Academy Key Note Lecture - Prof. Klaus Cichutek

TRAIN Academy - Key Note Lecture im Rahmen der Auftaktveranstaltung des 5. Jahrgangs der TRAIN Academy

Prof. Dr. Klaus Cichutek
Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts

Our focus is on health: Paul-Ehrlich-Institut

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 16:45

TWINCORE | Raum 0.020

Die Translationsallianz in Niedersachsen (TRAIN) ist ein Zusammenschluss zehn zentraler Forschungseinrichtungen und Unternehmen im Raum Hannover/Braunschweig, die im Bereich der translationalen Gesundheitsforschung arbeiten und unterschiedliche Schwerpunkte abdecken. Spezialisten aus den zehn Einrichtungen haben gemeinsam die TRAIN Akademie gegründet, um die translationale Forschung über eine gezielte Qualifikation des wissenschaftlichen Mittelbaus zu stärken. Die TRAIN Akademie bietet ein zweijähriges, berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm an, das sich an Naturwissenschaftler, Mediziner und Partner aus der Industrie und den Behörden richtet.

Die Key Note Lectures prominenter Sprecher sind öffentliche Veranstaltungen im Rahmen der Akademie. Sie zeigen Anwendungsmöglichkeiten und perspektiven der translationalen Forschung auf.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

17.10.2019 16:45 - 17:15

Veranstaltungsort:

TWINCORE - Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung

Feodor-Lynen-Str.7
Seminarraum 0.020
30625 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Medizin

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

15.10.2019

Absender:

Dr. Jan Grabowski

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64924

Anhang
attachment icon TRAIN Academy Key Note Lecture Klaus Cichutek

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).