Öffentliche Vorträge im Rahmen der Akademiesitzung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.11.2019 - 09.11.2019 | Mainz

Öffentliche Vorträge im Rahmen der Akademiesitzung

Die Akademie lädt zu den öffentlichen Vorträgen der Akademiesitzung im November ein. Vortragen werden Karin Jacobs, Harriet Rudolph, Konrad Duden, Holger Kuße und Jan Wagner.

Freitag, 8. November

09:00 - 10:00 Uhr Karin Jacobs: ›From bench to bedside? Biophysikalische Experimente im Spannungsfeld zwischen Modellsystem und Anwendung - z.B. beim Zähneputzen‹

10:00 - 11:00 Uhr Harriet Rudolph: ›Diplomatische Objekte? Die materielle Kultur des Friedens in der Frühen Neuzeit‹

17:00 Uhr Festvortrag von Jan Wagner: ›Der glückliche Augenblick. Lyrik und Fotografie‹

Samstag, 9. November

09:00 - 09:30 Uhr Konrad Duden: ›Vernetzte Geräte und Privatrecht‹

09:30 - 10:40 Uhr Holger Kuße: ›Wirkung als Handlung. Perlokutionen und perlokutionärer Diskurs in der russischen Sprach- und Kommunikationsgeschichte‹

Hinweise zur Teilnahme:
Um Anmeldung wird gebeten: veranstaltungen@adwmainz.de

Termin:

08.11.2019 ab 09:00 - 09.11.2019 11:00

Veranstaltungsort:

Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Physik / Astronomie, Politik, Sprache / Literatur

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

21.10.2019

Absender:

Saskia Krahl

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65015


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay