Symposium in honour of Professor Jens Weitkamp

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.02.2020 - 11.02.2020 | Frankfurt

Symposium in honour of Professor Jens Weitkamp

The colloquium will take place in honour of Professor Weitkamp. The programme covers both fundamental research and industrial application of zeolite catalysis and provides a glimpse into the future.

Professor Jens Weitkamp (5.6.1942 - 25.8.2019) was a pioneer in the field of zeolite catalysis, especially for refinery applications such as hydrocracking, isomerisation, alkylation, and, most recently, selective ring opening of polynuclear aromatics. With regard to the latter topic he introduced a novel class of high-performance ring-opening catalysts, so-called HYPEROCs. Jens Weitkamp loved and followed Pasteur`s words “There is no fundamental research, there is no applied research, there is only good research”.

This is a joint event of DECHEMA and DGMK, supported by GeCatS and Specialist Group Zeolites.

Hinweise zur Teilnahme:
The symposium is free of charge.

Termin:

11.02.2020

Veranstaltungsort:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Chemie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

07.11.2019

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65210


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay