idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.11.2019 - 20.11.2019 | Berlin

Presseeinladung: Im Gespräch mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek zur Jugendaktion

Spielerisch KI begreifen

Berlin, 12. November 2019 – Mensch oder Maschine, wer zeigt hier wem den Weg? Die Jugendaktion „Mensch, Maschine!“ im Wissenschaftsjahr 2019 ermöglicht es Jugendlichen, mit Hilfe eines analogen Brettspiels, maschinelle Lernprozesse zu verstehen und so mehr über die Zukunftstechnologie Künstliche Intelligenz zu lernen. Über 2.000 Schulen, Jugendgruppen, Vereine und Institutionen beteiligen sich bereits an der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Aktion und haben das Brettspiel sowie begleitende pädagogische Materialien bestellt.

Wir laden Sie herzlich zum Pressetermin im Gymnasium Tiergarten in Berlin ein und eröffnen Ihnen einen Einblick in die Umsetzung des Spiels. Zur Relevanz Künstlicher Intelligenz, dessen Stellenwert als Bildungsinhalt und zu den Zielen der Jugendaktion tauschen sich die Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, Dr. Ekkehard Winter Geschäftsführer der Deutsche Telekom Stiftung, und Prof. Dr. Carsten Schulte, Leiter der Fachgruppe „Didaktik der Informatik“ an der Universität Paderborn, gemeinsam mit Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Tiergarten aus. Ein Pressegespräch sowie eine Vorstellung des Spiels „Mensch, Maschine!“ durch Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums erwarten Sie:

am Mittwoch, den 20. November 2019, 09.40–11.00 Uhr
(Presseakkreditierung ab 09.15 Uhr)
im Gymnasium Tiergarten
Altonaer Straße 26, 10555 Berlin

Die Jugendaktion „Mensch, Maschine!“ wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit der Deutsche Telekom Stiftung initiiert. Brettspiel und pädagogische Materialien wurden unter wissenschaftlicher Federführung der Universität Paderborn entwickelt. Alle Materialien sind kostenlos bestellbar.

Um vorherige Anmeldung zum Pressetermin wird gebeten: Per E-Mail unter presse@wissenschaftsjahr.de oder telefonisch unter +49 30 818777-164.

Interviews mit allen Teilnehmenden sind auf Anfrage möglich.

Weitere Informationen: https://wissenschaftsjahr.de

Die vollständige Presseeinladung finden Sie anbei.

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung erforderlich

Termin:

20.11.2019 09:40 - 11:00

Veranstaltungsort:

Gymnasium Tiergarten
Altonaer Straße 26
10555 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

Relevanz:

lokal

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik, Pädagogik / Bildung

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

11.11.2019

Absender:

Oliver Wolff

Abteilung:

Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65257

Anhang
attachment icon Presseeinladung: Im Gespräch mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek zur Jugendaktion im Wissenschaftsjahr 2019

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).