Nachhaltige Entwicklung: Eine Frage der Wissenschaft

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.12.2019 - 06.12.2019 | Berlin

Nachhaltige Entwicklung: Eine Frage der Wissenschaft

Die Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 lädt herzlich ein zu ihrer ersten Jahreskonferenz. Am 5./6. Dezember kommen in Berlin Forschende aus verschiedenen Fachrichtungen mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um ein breites Spektrum an Nachhaltigkeitsfragen zu diskutieren. Am zweiten Tag überreicht die Plattform der Bundesregierung Empfehlungen für die Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie.

Im Zentrum der Konferenz stehen übergreifende Fragen wie: „Was empfiehlt die wissenschaftliche Politikberatung, um den Transformationsprozess für nachhaltige Entwicklung zu beschleunigen?“ und „Welche Wissenschaft braucht nachhaltige Entwicklung?“. In Fachforen werden zudem Nachhaltigkeitsfragen aus unterschiedlichen Blickwinkeln von Forschung und der Gesellschaft diskutiert: „Mobilität“, „Nachhaltiger Konsum“, „Zukunft der Arbeit“, „Global Commons“, „Kohleausstieg“, „Lebensstile“, „Europa“, „Hochschulen“ – insbesondere hinsichtlich der 2020 anstehende Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie.

Die Empfehlungen, die die wpn2030 am 6. Dezember im Rahmen der Konferenz an die Bundesregierung übergibt, speisen sich aus den Arbeitsprozessen der Wissenschaftsplattform aus den vergangenen zwei Jahren. Dazu hat die wpn2030 Wissen aus der Forschungslandschaft zusammengetragen und mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft diskutiert. Zu den Prozessen gehören Arbeitsgruppen zu „Mobilität“, „Nachhaltiger Konsum“, „Zukunft der Arbeit“, „Global Commons“, zudem eine Online-Konsultation mit der Wissenschaft zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie sowie ein Dialog mit wissenschaftlichen Beiräten der Bundesregierung.

Die wpn2030 ist ein zentraler Ort der Wissenschaft, an dem Forschende aus verschiedensten Fachrichtungen drängende Fragen der Nachhaltigkeitspolitik diskutieren – im Austausch mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Die Plattform arbeitet unabhängig und ist systematisch eingebunden in den offiziellen politischen Steuerungs-, Dialog und Umsetzungsprozess Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie und der Agenda 2030.

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung bitte bis zum 25. November unter:

https://events-iass-potsdam.de/event.php?vnr=d1-10a&mid=3

Termin:

05.12.2019 ab 09:00 - 06.12.2019 14:15

Anmeldeschluss:

26.11.2019

Veranstaltungsort:

Umweltforum, Pufendorfstraße 11
10249 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Energie, Meer / Klima, Politik, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

20.11.2019

Absender:

Bastian Strauch

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65368

Anhang
attachment icon Programm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay