idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
10.12.2019 - 10.12.2019 | Frankfurt am Main

Dialog im Museum #6: Smart City - Wie wollen wir leben?

Neue Netzwerk-Infrastrukturen werden unsere Lebenswelt in der digitalisierten Stadt prägen, können diese ökonomisch und ökologisch effizienter machen und ermöglichen soziale und kulturelle Entwicklungen. Wie wollen wir diese digitale Z

Neue Netzwerk-Infrastrukturen werden unsere Lebenswelt in der digitalisierten Stadt prägen, können diese ökonomisch und ökologisch effizienter machen und ermöglichen soziale und kulturelle Entwicklungen. Wie wollen wir diese digitale Zukunft aus gesellschaftlicher Perspektive steuern und gestalten?

Ergänzend zur Podiumsdiskussion bietet eine Testplattform vom 30.11. – 10.12.2019 in der Galerie im Erdgeschoss die Möglichkeit, intelligente Quartiersanwendungen auszuprobieren.

Podiumsdiskussion mit:

- Chirine Etezadzadeh, Leiterin SmartCity.institute, Stuttgart
- Johannes Hauck, Director New Business & Regulatory Environment Hager Electro, Blieskastel
- Melanie Humann, Professorin für Urbanismus und Entwerfen, Institut für Städtebau, TU Dresden
- Gereon Uerz, Leiter Urban Research & Advisory, Arup Deutschland GmbH, Berlin
- Thomas Heimer, Professor für Innovations- und Projektmanagement, Hochschule RheinMain

Moderation: Petra Boberg, hr-iNFO

DIALOG IM MUSEUM ist ein Kooperationsprojekt des DAM und der Hochschule RheinMain.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

10.12.2019 19:00 - 21:00

Veranstaltungsort:

Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
60596 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Informationstechnik, Philosophie / Ethik, Verkehr / Transport

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

04.12.2019

Absender:

Matthias Munz

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65463


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).