Caspar David Friedrich im Albertinum Dresden – Fragen zum Bestand

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
27.01.2020 - 27.01.2020 | Greifswald

Caspar David Friedrich im Albertinum Dresden – Fragen zum Bestand

Caspar-David-Friedrich-Vorlesung von Dr. Holger Birkholz (Albertinum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden)

Das Albertinum Dresden hat mit 14 Werken von Caspar David Friedrich eine der größten Sammlungen seiner Gemälde. Sie stammen aus allen Schaffensphasen und dokumentieren damit in der Stadt, in der Friedrich über vierzig Jahre seines Lebens verbrachte, das Wirken des Romantikers. Die wissenschaftliche Erforschung und Vermittlung dieses für das Albertinum zentralen Bestandes steht im Fokus der Ausführungen von Holger Birkholz. Er wird über diese Werke Friedrichs sprechen, verschiedene Ausstellungformate vorstellen und die entsprechenden Kontexte, Kooperationen mit anderen Museen, sowie Fragestellungen für eine künftige Caspar David Friedrich Forschung diskutieren.

Holger Birkholz ist seit 2016 Konservator und Kurator für die Malerei der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts am Albertinum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden. Er hat an der Kunsthochschule Kassel Kunstwissenschaften, Philosophie und Deutsche Philologie studiert und 2001 über den Kontextbegriff promoviert. Von 2004 bis 2014 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. 2016 hat er sich über das „Eigenleben der Plastik“ an der TU Dresden habilitiert und lehrt dort als Privatdozent Kunstgeschichte. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen und kuratorischen Tätigkeit liegen im Bereich der Romantik und der Gegenwartskunst.

Moderation: Professor Dr. Kilian Heck

Hinweise zur Teilnahme:
Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

27.01.2020 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Kunst / Design

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

12.01.2020

Absender:

Susanne Kuhn

Abteilung:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65670

Anhang
attachment icon Vortragsankündigung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay