idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
04.03.2020 - 05.03.2020 | Darmstadt

Women in Cybersecurity

Wissen­schaft­lerInnen, UnternehmerInnen und junge Talente treffen sich in Darmstadt, um über Security-Innovationen zu diskutieren. Mit dabei ist Hessens Ministerin für Wissenschaft und Kunst Angela Dorn und andere weibliche Fach- und Führungskräfte. Es erwartet Sie ein spannendes Programm mit Vorträgen und Praxis-Workshops rund um Security und Arbeitswelt – über "Agiles Arbeiten" und eine Einführung ins Darknet bis hin zu einer Trainingsession auf der neuen Fraunhofer Cyber Range.

Programm
Mittwoch 4. März 2020
12:00 Welcome Lunch und Registrierung
12:45 Begrüßung
13:00 Hot Topics der Cyber­sicher­heits­for­schung – drei Perspektiven von führenden Wissen­schaft­lerInnen:

Dr. Haya Shulman, Fraunhofer SIT
Prof. Dr. Mira Mezini, TU Darmstadt
Prof. Dr. Sabine Radomski, Hft Leipzig
14:30 Network Break mit begleitender Exponatsausstellung
15:00

Cyber­sicher­heit und Behörden / nationale Sicherheit
Prof. Dr. Ina Schieferdecker, Bundesministerium für Bildung und Forschung
Isabel Münch, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
16:00 Network Break mit begleitender Exponatsausstellung
16:30

Cyber­sicher­heit in der Industrie
Dr. Radia Perlman, Intel
Kristin Preßler, Rhebo
17:40 Break
18:00 Keynote
Angela Dorn, hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst (tbc)
18:10 Präsentation von Studienergebnissen zu Woman in Cybersecurity
Susanne Römer, Bostin Consulting Group
18:20 Panel Discussion Cyber­sicher­heit
Angela Dorn, hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst
Prof. Dr. Tanja Brühl, Präsidentin der TU Darmstadt
Dr. Radia Perlman, Intel
ab 19:00 Networking and Career | Barbecue
Donnerstag, 5. März 2020
8:30 Welcome Café
9:00 Parallel stattfindende Workshops

Kollegiale Beratung – Unterstützung durch die Peer-Group
Kollegiale Beratung ist ein lösungsorientiertes Instrument, um sich auf Augenhöhe unter KollegInnen zu beraten. Die Beratung folgt einem klaren, zeitlich begrenzten Ablauf. Sie eröffnet neue Perspektiven und Lösungsansätze, für Probleme oder He­raus­for­de­rung­en im Arbeitskontext. Wir stellen Ihnen das Instrument vor und zeigen Ihnen praktisch, wie es funktioniert, so dass sie es selber im Arbeitsalltag nutzen können.
Sicherheitsmanagement für Dummies
IT-Sicherheit dreht sich nur um die Lösung von technischen Problemen. Der Workshop bietet einen Überblick über erforderliche Prozesse und Maßnahmen für ein angemessenes Informationssicherheitsmanagement.
Cyber Range Training & Demo
Das praktische Training auf der hyperrealistischen Si­mu­la­tionsplattform der Cyber Range ermöglicht eine schnelle Entwicklung praktischer Cyber­sicher­heits-Fähigkeiten und vermittelt das notwendige Wissen, um zukünftigen Bedrohungen erfolgreich zu begegnen. Der Workshop gibt eine Cyber Range Demo und findet unter Anleitung statt, grundlegende Netzwerkkenntnisse sind von Vorteil aber nicht notwendig.
Willkommen im Darknet
Lernen Sie, sich im Darknet zu bewegen und selbst dort aktiv zu werden. Zunächst wird der Begriff "Darknet" erläutert und in Abgrenzungen zu "Deepweb" und "Clearnet" gesetzt. Anhand des Tor-Netzes wird erklärt, wie durch die vor­handene Technik, anonym kommuniziert und Handel betrieben werden kann.
10:30 Network Break mit begleitender Exponatsausstellung
11:00 Parallel stattfindende Workshops

Agiles Arbeiten – Mindset für erfolgreiche Flexibilität
Agiles Arbeiten unterscheidet sich grundsätzlich von klassischen Arbeitsmethoden und Managementfunktionen in Unternehmen. Dadurch können Effizienz, Adaptionsfähigkeit sowie Kommunikation und das Selbstwertgefühl von MitarbeiterInnen gesteigert werden. Der Workshop gibt eine Einführung in Methoden des agilen Arbeitens und praktische Übungen, wie diese selbst im Alltag angewendet werden können.
Security Awareness
Das Sicherheitsverhalten von MitarbeiterInnen ist maßgeblich für die IT-Sicherheit im Unternehmen. Der Workshop vermittelt einen Überblick über Maßnahmen um das persönliche und allgemeine Sicherheitsbewusstsein nachhaltig zu steigern und so Sicherheitsrisiken wie Phishing und Social Engineering zuverlässig zu erkennen.
Cyber Range Training & Demo
Das praktische Training auf der hyperrealistischen Si­mu­la­tionsplattform der Cyber Range ermöglicht eine schnelle Entwicklung praktischer Cyber­sicher­heits-Fähigkeiten und vermittelt das notwendige Wissen, um zukünftigen Bedrohungen erfolgreich zu begegnen. Der Workshop gibt eine Cyber Range Demo und findet unter Anleitung statt, grundlegende Netzwerkkenntnisse sind von Vorteil aber nicht notwendig.
Willkommen im Darknet
Lernen Sie, sich im Darknet zu bewegen und selbst dort aktiv zu werden. Zunächst wird der Begriff "Darknet" erläutert und in Abgrenzungen zu "Deepweb" und "Clearnet" gesetzt. Anhand des Tor-Netzes wird erklärt, wie durch die vor­handene Technik, anonym kommuniziert und Handel betrieben werden kann.

12:30 Lunch
13:30 Cybersecurity am Rande der Legalität
14:30 Ende der Veranstaltung

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung ist Pflicht.

Termin:

04.03.2020 ab 12:00 - 05.03.2020 15:00

Veranstaltungsort:

Fraunhofer SIT
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

03.02.2020

Absender:

Anna Spiegel

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65845


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).