Music & Brain SPEZIAL: Live übertragenes Konzert aus dem DZNE

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
04.06.2020 - 04.06.2020 | Online

Music & Brain SPEZIAL: Live übertragenes Konzert aus dem DZNE

Beethoven/Piazzolla - Revolutionary Icons
mit Eckart Runge (Violoncello) & Jacques Ammon (Klavier)

Musik lässt uns tanzen und im Takt mitwippen, sie weckt Emotionen und selbst bei Menschen mit Demenz kann sie alte Erinnerungen wachrufen. Ob aktiv gespielt oder zuhörend erlebt: Musik stimuliert Körper und Geist auf vielfältige Weise. Vor diesem Hintergrund lädt das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) regelmäßig zu „Music & Brain“. Diese Konzertreihe verbindet Kammermusik mit laienverständlichen Vorträgen über Hirnforschung und neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson und ALS.

Für gewöhnlich geschieht dies vor Live-Publikum, doch angesichts der Corona-Pandemie lädt das DZNE am 4. Juni zu einem Online-Konzert, das über YouTube live und kostenlos gestreamt wird. Unter dem Motto „Revolutionary Icons“ spielt das Duo „Runge & Ammon“ Stücke von Astor Piazzolla, Frank Zappa, Chick Corea und Ludwig van Beethoven. Das Konzert wird aus dem Hörsaal des DZNE in Bonn übertragen.

Das Präludium bildet ein kurzes Gespräch über Hirnforschung in Zeiten von Corona mit dem DZNE-Vorstandsvorsitzenden Prof. Pierluigi Nicotera und Dr. Sabine Helling-Moegen, Administrativer Vorstand des DZNE. Durch den Abend führt der Radio- und TV-Moderator Claus Kruesken.

Livestream: www.dzne.de/mab-livestream

Das Duo „Runge & Ammon“ entstand aus einer gemeinsamen Leidenschaft für kammermusikalische Grenzgänge um Jazz, Tango, Rock-, Theater- und Filmmusik und konzertiert seit 25 Jahren sowohl in wichtigen Konzertserien wie auch in Clubs in Europa, Asien, den USA und Südamerika, um ein breiteres Publikum für anspruchsvolle Musik zu erreichen.
www.eckartrunge.com/index.php/de/about/duo
www.rungeammon.com

Über das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. (DZNE)
Das DZNE erforscht sämtliche Aspekte neurodegenerativer Erkrankungen (wie beispielsweise Alzheimer, Parkinson und ALS), um neue Ansätze der Prävention, Therapie und Patientenversorgung zu entwickeln. Durch seine zehn Standorte bündelt es bundesweite Expertise innerhalb einer Forschungsorganisation. Das DZNE kooperiert eng mit Universitäten, Universitätskliniken und anderen Institutionen auf nationaler und internationaler Ebene. Das DZNE ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft. Web: www.dzne.de

Medienkontakt
Dr. Marcus Neitzert
DZNE, Stabsstelle Kommunikation
Tel.: 0228 / 43302-267
E-Mail: marcus.neitzert@dzne.de

Hinweise zur Teilnahme:
kostenfrei für Jedermann

    Weitere Informationen:
  • http://Livestream bei Youtube: www.dzne.de/mab-livestream

Termin:

04.06.2020 20:00 - 21:00

Veranstaltungsort:

online via www.dzne.de/mab-livestream
Online
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Musik / Theater

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

26.05.2020

Absender:

Hannah Mertens

Abteilung:

Stabsstelle Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66321

Anhang
attachment icon Ankündigung M&B

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay