Sonderausstellung „Kunstwerk Alpen“ in der terra mineralia

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
06.06.2020 - 01.11.2020 | Freiberg

Sonderausstellung „Kunstwerk Alpen“ in der terra mineralia

Zu sehen sind atemberaubende Aufnahmen des Naturfotografen Bernhard Edmaier sowie verschiedenste Gesteine und Minerale aus den Alpenländern.

Seit fast 30 Jahren bereist Bernhard Edmaier mit seiner Kamera die Welt. Dabei besteht ein Großteil seiner Bilder aus Luftaufnahmen, die einen Blick auf die Berge gestatten, wie er sonst nur den Vögeln möglich ist. Aus dieser Perspektive wird die Entstehungsgeschichte der Alpen mit ihren schroffen Gipfeln, schmelzenden Gletschern und bizarren Gesteinsformen erst richtig sichtbar. Spezielle Geoskope begleiten die Fotografien und ermöglichen bis auf mikroskopische Ebene in alpine Felsen hineinzuschauen. So fängt der studierte Geologe die künstlerische Seite der Alpen nach allen Regeln der Kunst ein und lässt sie wie Gemälde wirken.

Ergänzt wird die Wanderausstellung durch Gesteine und Minerale aus den Alpenländern von der Mineralogischen Sammlung der TU Bergakademie Freiberg, den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden und einem großen Rauchquarz von der Göscheneralp in der Schweiz.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Ausstellung ist bis zum 1. November 2020 zu sehen und kann unter den derzeit geltenden Hygienebestimmungen zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden. Eine telefonische Vorreservierung der Tickets an der Infotheke (03731/39-4654) wird empfohlen.

Termin:

06.06.2020 ab 10:00 - 01.11.2020 18:00

Veranstaltungsort:

Schloss Freudenstein
Schloßplatz 4
09599 Freiberg
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Geowissenschaften, Tier / Land / Forst

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

04.06.2020

Absender:

Luisa Rischer

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66367


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay