idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.11.2020 - 05.11.2020 | Online

DECHEMA Virtual Talks: CHEM|ampere

CHEM|ampere aims to develop technologies for the sustainable CO2-neutral production of chemicals. In this series of online events, experts will present and discuss the approaches and goals of the initiative. The DECHEMA Virtual Talks are free of charge.

The concept of this research initiative is based on the use of renewable electricity as a secondary energy form to activate the non-fossil and readily available raw materials CO2, H2O, O2 and N2. CHEM|ampere focuses on three electrical production technologies:

plasma processes
electrolysis processes
electrically heated reactors

CHEM|ampere was established at the University of Stuttgart on 1 January 2020 and includes ten research projects which will be connected and expanded. The initiative is part of the ongoing efforts to achieve the CO2 reduction goals set by the Federal Government's Climate Protection Plan 2030 and the current resolutions of the Climate Cabinet. All sectors - including the chemical industry - must achieve a 55% reduction in CO2 emissions by 2030 compared to the reference year 1990. Even though the chemical industry has already achieved considerable CO2 reductions, there is still a long way to go before production will be largely CO2-neutral in 2050.


They take place online every thursday from 15:00h until 16:00h.

1st Talk: 5 November 2020

2nd Talk: 12 November 2020

3rd Talk: 19 November 2020

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

05.11.2020 15:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

Online
Online
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Chemie, Energie, Umwelt / Ökologie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

09.06.2020

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66387


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).