Online-Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM)

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
01.07.2020 - 01.07.2020 | Wiesbaden

Online-Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM)

Zurück zur Routine? Was sich in der medizinischen Versorgung ändern muss, um Pandemien künftig besser zu meistern

Nachdem die Zahl der Neuinfektionen mit COVID-19 in Deutschland in den letzten Wochen zurückging, nehmen aktuell die Fälle in einigen Regionen wieder zu. Es zeigt sich: Die Pandemie ist weiterhin nicht ausgestanden. Dennoch müssen Ärzte und Kliniken nun nach und nach zurück zur Normalität finden, aufgeschobene Behandlungen nachholen und nicht zuletzt analysieren, was die Medizin aus der Krise lernen kann und muss. Welche strukturellen Veränderungen sind notwendig, um stets drohenden infektiologischen Krisensituationen noch besser zu begegnen? Haben Mediziner ausreichend infektionsmedizinisches Wissen und hat Deutschland genug Spezialisten für Infektionskrankheiten?

Auch gilt es, genau zu analysieren, wie und durch wen COVID-19-Patienten behandelt wurden und welche medizinischen Herausforderungen sich für die Innere Medizin und ihre Schwerpunkte in der Behandlung ergeben haben. Wie viel wissen wir aktuell über die Infektion und ihre komplexen Auswirkungen auf Herz, Niere, Lunge und Gerinnung? Diese und weitere Fragen diskutieren Experten der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM) bei einer Online-Pressekonferenz.

Melden Sie sich bitte unter diesem Link zur Online-Pressekonferenz an:
https://attendee.gotowebinar.com/register/2828145524941197327

****************************************************************************

Themen und Referenten:

Zurück zur Routine? Krankenhäuser nach COVID-19
Professor Dr. med. Georg Ertl
Generalsekretär der DGIM, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Würzburg

Im Pandemie-Geschehen nötiger denn je: der Facharzt für Infektiologie und warum er in der Versorgung schmerzlich fehlt
Professor Dr. med. Bernd Salzberger
Leiter der Infektiologie am Universitätsklinikum Regensburg, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI)

Herausforderung für die Innere Medizin: Komplexe COVID-19-Verläufe und die Rolle der Intensivmedizin bei ihrer Behandlung
Professor Dr. med. Tobias Welte
Direktor der Klinik für Pneumologie, kommissarischer Vizepräsident und Präsidiumsmitglied für das Ressort Krankenversorgung der Medizinischen Hochschule Hannover

Moderation: Anne-Katrin Döbler, Pressestelle der DGIM, Stuttgart

****************************************************************************

Pressekontakt:
Pressestelle der DGIM
Janina Wetzstein
Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart
Tel.: 0711 8931-457
Fax: 0711 8931-167
E-Mail: wetzstein@medizinkommunikation.org

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

01.07.2020 11:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

Online-Pressekonferenz
65189 Wiesbaden
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

25.06.2020

Absender:

Janina Wetzstein

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66507


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay