idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.07.2020 - 23.07.2020 | Heidelberg

Digitization & Law

We need to position teaching and learning at our universities for the post-Corona period in the long term in order to become crisis-proof, to become fit for the future and to further develop innovations.

Corona has changed our everyday life and the activities as university teachers and students. What was unimaginable at the beginning of the year has become reality. Corona has given a boost to digitalisation. All our courses as well as the communication with students and colleagues are digital. In the meantime, we have a wide range of digital tools in use. Ad-hoc digitalisation has given impulses for teaching and learning at our universities but also for the world of work and thus for business practice. There will be no return to the time before Corona.
Therefore we need to position teaching and learning at our universities for the post-Corona period in the long term in order to become crisis-proof, to become fit for the future and to further develop innovations.
At the same time, we have to deal with the impact that digitization has on our subject and what skills our students need in order to be able to compete successfully on the labour market of the future.

Hinweise zur Teilnahme:
Registration: Marion.Bollheimer@srh.de

Termin:

22.07.2020 ab 13:00 - 23.07.2020 14:00

Anmeldeschluss:

15.07.2020

Veranstaltungsort:

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Recht

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

08.07.2020

Absender:

Janna von Greiffenstern

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66564

Anhang
attachment icon Program Digitization and Law

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).