idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.11.2020 - 04.12.2020 | Berlin

15. Master Class Conference der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)

Biobasierte Baustoffe, Energiespeicherung im geologischen Untergrund, klimafreundliche Binnenschifffahrt – die Bandbreite an Lösungen im Umgang mit dem Klimawandel ist vielseitig. Bei der 15. Master Class Course Conference Renewable Energies der HNEE werden sie vorgestellt und diskutiert. In öffentlichen Diskussionen, Workshops und bei Exkursionen kann man sich einbringen und Neues aus Forschung und Praxis rundum das Thema Energieerzeugung-, nutzung und -versorgung kennenlernen.

Was ist ein Schachtkraftwerk? Welche Bedeutung haben Blockchains für die Energiewende? Wie gelingt die Transformation der deutschen Industrie bis 2050? – Bei der 15. Master Class Course Conference Renewable Energies (MCCC) vom 30. November bis 4. Dezember 2020 erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in aktuelle Forschungsbereiche und lernen nationale wie auch internationale Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen kennen. „Die MCCC ist ein Impulsgeber, der Wissenschaft und Praxis zusammenbringt. Hierbei treffen Kreative, Querdenker*innen und Kritiker*innen aufeinander. Seit 15 Jahren lebt dieses Zusammentreffen von einem konstruktiven Austausch, der allen Teilnehmer*innen einen Einblick hinter die Kulissen von Wissenschaft und Unternehmen ermöglicht“, sagt Prof. Dr. Hans-Peter Piorr, Organisator und Initiator der Masterclass an der HNEE. Besonders bei den Exkursionen habe es für die teilnehmende Studierende, Mitarbeiter*innen aus öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen sowie interessierte Bürger*innen schon einige Aha-Moment gegeben. In diesem Jahr werden erneut Besuche zu den regionalen Unternehmen Stadtwerke Prenzlau, Aleo solar (Prenzlau) und der PCK Raffinerie GmbH organisiert.
Auf der MCCC wird in diesem Jahr bei Foren und Diskussionsrunden vor allem auch zurückgeblickt; zu den Anfängen der Konferenz im Jahre 2005, als der amerikanische Umweltaktivist Al Gore die kommenden Herausforderungen durch den Klimawandel analysierte und dokumentierte. Dabei berechnete er die Kosten für den Klimaschutz und die Szenarien, sollte es zu Verzögerungen kommen. „Wir wollen mit der 15. MCCC Bilanz ziehen, was wir seit 2005 sowohl global wie auch auf regionaler Ebene gelernt habe. Welchen Erkenntnisgewinn hat es in den vergangenen 15 Jahren gegeben, um globalen Herausforderungen zu begegnen“, fragt der HNEE-Dozent. Mit über 30 Vorträgen und mehr als zehn Diskussionsrunden bringen sich rund 40 Expertinnen und Experten verschiedener Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen bei diesem Rückblick der diesjährigen Master Class Course Conference ein.

Einladung für Medienvertreter*innen
Sie sind herzliche eingeladen, bei allen Vorträgen, Workshops und Exkursionen im Rahmen der 15. Master Class Course Conference „Renewable Energies“ dabei zu sein. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Vorfeld im Tagungsbüro bei Susanne Büchner an: Susanne.Buechner@hnee.de Die Teilnahme ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung
Susanne Büchner
Koordinatorin des Tagungsbüros
Telefon: 03334 657-286
Susanne.Buechner@hnee.de

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung und Veranstaltungsort

Die Anmeldung ist ab sofort für Studierende, Mitarbeiter*innen aus öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen sowie sonstig interessierte Personen unter www.hnee.de/mcc-re möglich. Die 15. Master Class Course Conference „Renewable Energies“ findet vom 30. November bis 4. Dezember 2020 an der Beuth Hochschule für Technik Berlin, Luxemburger Straße 10, 13353 Berlin, statt.

Kosten der Veranstaltung:
Gesamte Master Class Course Conference (Montag bis Freitag) 250 Euro
Nur Auftaktveranstaltung (Montag) oder Exkursion (Freitag) je 70 Euro
Nur Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag je 60 Euro

Ermäßigung für Studierende und Erwerbslose (beides nur mit Nachweis):
Gesamte Master Class Course Conference (Montag bis Freitag) 50 Euro
Nur Auftaktveranstaltung (Montag) oder Exkursion (Freitag) je 25 Euro
Nur Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag je 15 Euro

Ermäßigung für Studierende der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und der Beuth Hochschule für Technik Berlin
Master Class Course Conference (Montag bis Freitag) 25 Euro
Nur Auftaktveranstaltung (Montag) oder Exkursion (Freitag) je 15 Euro
Nur Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag je 10 Euro

Termin:

30.11.2020 ab 09:00 - 04.12.2020 16:15

Anmeldeschluss:

01.11.2020

Veranstaltungsort:

Beuth Hochschule für Technik Berlin, Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wirtschaftsvertreter

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Energie, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

09.07.2020

Absender:

Annika Bischof M.A.

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66570

Anhang
attachment icon MCCC Veranstaltungsfoto aus dem Vorjahr

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).