idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
03.08.2020 - 07.08.2020 | Duisburg; Essen

SUNI@home: Sommeruni digital

Kann ein Computer eine Hausarbeit schreiben, lässt sich Luigis Pizza-Service digitalisieren? Und wie entwickelt man ein Auto? Das sind einige der Themen bei der Sommer-Uni in Natur- und Ingenieurwissenschaften (S.U.N.I.). Die beliebte Mitmach- und Ausprobierwoche an der Universität Duisburg-Essen (UDE) findet diesmal online statt: vom 3. bis zum 7. August.

Für einige Kurse kann man sich schon jetzt anmelden. Weitere werden in den nächsten Wochen hinzukommen. Neben den oben genannten Themen geht es um die Programmierung eines LED Boards, um das Gehirn der Künstlichen Intelligenz, die Last von Brücken oder um knifflige Zahlentheorie. Alle Angebote zeigen: MINT macht Spaß und hat Zukunft.

Auch kann man sich in Vorträge zur Studienwahl, zur Studienfinanzierung oder zum Auslandsaufenthalt einklinken. Mögliche Arbeitsfelder lernen die Teilnehmenden kennen, wenn Unternehmen wie Hochtief und Siemens oder ein Forschungszentrum wie das Schiffstechnik-Institut DST Einblick in ihre Arbeit geben – auch das passiert virtuell.

Hinweise zur Teilnahme:
digitale Veranstaltung; mit Anmeldung

Termin:

03.08.2020 - 07.08.2020

Veranstaltungsort:

nur digitales Angebot
Duisburg; Essen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Mathematik, Physik / Astronomie

Arten:

Angebote für Kinder + Jugendliche

Eintrag:

13.07.2020

Absender:

Ulrike Bohnsack

Abteilung:

Ressort Presse - Stabsstelle des Rektorats

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66575


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).