idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
10.11.2020 - 10.11.2020 | Fraunhofer FHR Online-Vortragsreihe

»Driverless« Cars: How they can safely hit the road

In the long term, many experts expect that cars could drive through the streets on their own. However, this requires safety technologies - including radar sensors. These must first be tested over several million kilometers, an almost impossible task. With radar target simulators, such tests can be performed much more easily and cost-effectively. In this presentation we will discuss different approaches to radar target simulation and present our own system ATRIUM.

Speaker:

Dr.-Ing. Thomas Dallmann
Dipl.-Ing. Torsten Mathy

Themes:

Established methods for testing automotive radars
Current system concepts for radar target simulation
Our concept: The radar target simulator ATRIUM
Live demo

Target Group:

Customers, partners and interested parties from industry, politics, science and society
Specialists and managers, project managers and decision makers

Hinweise zur Teilnahme:
Please register at https://www.fhr.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/2020/radar-in-aktion---driverle...

Termin:

10.11.2020 14:00 - 14:30

Anmeldeschluss:

09.11.2020

Veranstaltungsort:

Online
Fraunhofer FHR Online-Vortragsreihe
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, jedermann

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Informationstechnik, Mathematik, Physik / Astronomie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

24.08.2020

Absender:

Jens Fiege

Abteilung:

Interne und externe Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66736


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).