Fraunhofer-Seminar: Mensch-Roboter-Kollaboration von A bis Z

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.10.2020 - 08.10.2020 | Chemnitz

Fraunhofer-Seminar: Mensch-Roboter-Kollaboration von A bis Z

Kollaborierende Roboter gelten durch die Verbindung der Vorteile von Mensch und Roboter, insbesondere im Schwerlastbereich (!), als Mittel der Wahl, um sinkende Losgrößen in der geforderten Qualität flexibel und effizient produzieren zu können. Wir helfen dabei, Ihre Anlage sicher und effizient zu planen.

Kollaborierende Roboter gelten durch die Verbindung der Vorteile von Mensch und Roboter, insbesondere im Schwerlastbereich (!), als Mittel der Wahl, um sinkende Losgrößen in der geforderten Qualität flexibel und effizient produzieren zu können. Dabei entstehen Unsicherheiten bei den beteiligten Anlagenbauern und Betreibern durch die rasante Entwicklung immer neuer Sicherheitssensoren, Änderungen der Normung sowie neuartige Hard- und Software.

Wir helfen dabei, Ihre Anlage sicher und effizient zu planen. Die angebotene Schulung vermittelt Ihnen die rechtlichen Grundlagen der Mensch-Roboter-Kollaboration und leitet anhand praktischer Beispiele die Vorteile von MRK für den Anlagenbetreiber her. Die Teilnehmer lernen die allgemeine Vorgehensweise zur Absicherung eines Arbeitsplatzes und planen selbst in Gruppenarbeit erste MRK-Stationen. Abgerundet wird das Angebot durch das praktische Kennenlernen von Vor- und Nachteilen unterschiedlicher Sicherheitssensoren und die Durchführung einer Überprüfung von Aufprallkräften mittels Kollisionsmesssystem im Versuchsfeld des Fraunhofer IWU.

Das Fraunhofer IWU ist Partnerinstitut der Fraunhofer Academy und bietet auf dieser Grundlage qualifizierte Weiterbildungen für den Wissenstransfer der angewandten Forschung in die Industrie an.

Hinweise zur Teilnahme:
Kosten: 1.500 Euro

Termin:

07.10.2020 - 08.10.2020

Anmeldeschluss:

05.10.2020

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU
Reichenhainer Str. 88
09126 Chemnitz
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

11.09.2020

Absender:

Dr. Christian Schäfer-Hock

Abteilung:

Presse und Medien

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66880


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay