idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.02.2021 - 26.02.2021 | Frankfurt am Main

30th ATC 2021: Industrial Inorganic Chemistry - Materials and Processes

Let’s celebrate three decades of the ATC Conference!

The upcoming 30th anniversary ATC will deal with one of the most pressing issues of these days, a carbon free economy. Among other topics it will put an eye on hydrogen as a low-cost and low-carbon energy carrier and as a source for base chemicals. In addition for the first time the ATC PhD Student Workshop will provide a forum for PhD students the day before the ATC Conference on 24th February 2021.

The conference traditionally tackles cross sectional and pioneering topics. Therefore the 30th ATC will deal with the following topics

Innovative Generation and Use of Hydrogen
Fuel Cells - from Fundamentals to Applications
Advanced Characterization Methods
Materials for Electronics

Hinweise zur Teilnahme:
Call for Papers is open til October 6th, 2020.

Termin:

24.02.2021 - 26.02.2021

Veranstaltungsort:

DECHEMA Society for Chemical Engineering and Biotechnology
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Elektrotechnik, Energie, Geowissenschaften, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

15.09.2020

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event66896


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).