idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
03.03.2021 - 04.03.2021 | Frankfurt

Jahrestreffen der Fachgruppen Abfallbehandlung und Wertstoffrückgewinnung / Hochtemperaturtechnik

Beim gemeinsamen Jahrestreffen der Process-Net Fachgruppen „Abfallbehandlung und Wertstoffrückgewinnung“ und „Hochtemperaturtechnik“ wird es einen intensiven Austausch zwischen Industrie, Forschungseinrichtungen und Hochschulen zu unterschiedlichen fachgruppenrelevanten Themen und neuesten Anwendungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Industrie und Forschung geben.

Neben Mitgliedern der Fachgruppen sind auch interessierte Gäste herzlich eingeladen, sich am Jahrestreffen mit Vorträgen und Postern zu beteiligen. Insbesondere Beiträge, die Fragestellungen aus der Praxis beschreiben sowie Beiträge aus der Industrie, die zukünftigen Forschungsbedarf adressieren, sind willkommen. Das gilt besonders für Einreichungen, die nicht nur die technologische Weiterentwicklung aufzeigen, sondern auch die technische und wirtschaftliche Umsetzbarkeit diskutieren.

Es werden Arbeiten über die gesamte thematische Breite der Fachgebiete: Von experimentellen Ergebnissen über theoretische Ansätze bis hin zur apparativen Umsetzung und Entwicklung neuer Gesamtprozesse vorgestellt.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

03.03.2021 - 04.03.2021

Veranstaltungsort:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Maschinenbau, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

26.10.2020

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67213


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).