idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
24.11.2020 - 24.11.2020 | Hildesheim

Interne Kommunikation in der digitalen Transformation – Studienergebnisse und Ausblick

Referentin: Katharina Krämer, ZHAW - Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften

Die Diskussionsrunde ist kostenlos und ohne Anmeldung zu verfolgen unter https:/bbb.uni-hildesheim.de/b/joa-nuq-if7-yyx

"Die voranschreitende Digitalisierung der universitärenLehre durch die Covid-19-Pandemie hat vielfältige Folgen. Für die Lehrenden und Forschenden an Universitäten bedeutet es unter anderem, dass ihre „interne Kommunikation“, also die die Lehrende begleitende Kommunikation – sei es gesteuert in den entsprechenden Gremien, sei es ungesteuert bei derpersönlichen Begegnung – sich verändert. Auch diese Kommunikation wird digitalisiert – oder fällt im Zweifel ganz aus.

Im Vortrag wird eine Studie vorgestellt, die am Beispiel der internen Unternehmenskommunikation mit Hilfe qualitativer Daten beleuchtet, wie der kommunikative Wandel sich auf diese kommunikative Formen auswirkt, welche Herausforderungen sich stellen und wie diese teilweise aufgefangen werden."

„Wie verändert sich Universität?“ – dies ist die Kernfrage und das Thema der diesjährigen Ringvorlesung „Digitale Lebenswelten“.

Die „Digitalen Lebenswelten“ sind ein etabliertes Format an der Universität Hildesheim. Bei der Reihe handelt es sich um eine fachbereichsübergreifende Kooperation und um einen Ansatz zur stärkeren Vernetzung der Universität mit der Hildesheimer Bürgergesellschaft sowie der regionalen Öffentlichkeit. Die Veranstaltungsreihe ist interdisziplinär angelegt. Die Vorträge thematisieren aus unterschiedlichen Perspektiven die Veränderung politischer, ökonomischer und gesellschaftlicher Sphären im und durch das Internet. Gerade über die Vernetzung von Öffentlichkeit und Universität streben wir an, Forschungsergebnisse genauso wie Forschungsdesiderate in ihren tagesaktuellen und konkreten Implikationen für die Bürgerinnen und Bürger zu diskutieren.

Die Diskussionsrunden werden veranstaltet von Prof. Dr. Joachim Griesbaum (Institut für Informationswissenschaft & Sprachtechnologie), Prof. Dr. Bettina Kluge (Institut für Übersetzungswissenschaft & Fachkommunikation), Prof. Dr. Beatrix Kreß (Institut für Interkulturelle Kommunikation), Prof. Dr. Wolf Schünemann (Institut für Sozialwissenschaften).

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

24.11.2020 18:15 - 20:00

Veranstaltungsort:

Universität Hildesheim
Hildesheim
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

29.10.2020

Absender:

Gabriele Gerner

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67252


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).